Huis » Fantasien » Den Rumpf. Teil 1

Den Rumpf. Teil 1

Er fand sich durch Zufall in den Ausläufern des Altai-Gebirges. Einer der Amateur-Bergsteiger, während der Vorbereitung des Lagers für die Nacht, begann zu Holen, um das Eis mit einem Eispickel und kam in einem Körper. Wie erwartet, das Ministerium von Notsituationen berichtet, aber Sie kamen mit Ihrer Ausrüstung und sorgfältig extrahiert die zu finden. Sie wurden geschickt, um Nowosibirsk für die Forschung, für die einige Institute. Es gab einigen Rummel in der wissenschaftlichen Welt, weil der Mensch (nämlich, er war im Eis) stellte sich heraus, dass die älteste aller beteiligten gefunden zu präsentieren. Es wurden auch veröffentlicht einige Fotos, wo man sehen konnte, dieses Gefühl. Aber dann lief alles ruhig und es war vergessen. Und das ist erst der Anfang unserer Geschichte…

Lisa war auf dem Weg zu einem interview mit dem Direktor des Novosibirsk permafrost-Institut mit Ihrem neu erworbenen Diplom. Sie war eine markante 20-jährige schlanke Brünette mit grünen Augen. Durch einen Freund erfuhr Sie, über die Stelle des Junior-Forscher, aber darum ging es nicht. Nachdem alle, jeder fängt von vorne an, und dann, wie wird es gehen? Nach dem aussteigen aus dem bus, ging Sie zu einem großen Gebäude hinter dem Zaun, wo eine Freundin wartete am Tor mit einer Wache.

“Hey”, sagte ich. — begann er, – lassen Sie mich führen Sie hier streng, Sie mag keine fremden Menschen!

Mit einem nicken zu dem Wachmann, er führte Lisa durch das Drehkreuz und ging zum Institutsgebäude. Auf dem Weg, ein Freund gab Empfehlungen:

— Wenn Sie gehen, um unserem Direktor, nicht zum ersten mal starten, werden Sie ein gutes Mädchen. Ruhig Fragen beantworten, schütteln Sie nicht den Krusten, er mag es nicht. Viel Glück!

Hatten Sie schon erreicht, das richtige Büro, Lisa klopfte an, erhielt eine Einladung, mutig aus der Tür trat, und die Bekanntschaft ging auf. Zu Ihrer überraschung, das interview verlief reibungslos. Sie war angenommen! Lisa war erfüllt von einem anderen Mitarbeiter und led-anzeigen am Arbeitsplatz. Dann Sie sagte Ihren Abschied und Lisa gingen außen den Zaun. Da, Ihre junge Mann war bereits auf Sie wartet.

– Dima! — Ich habe akzeptiert! ” rief Sie. Jetzt bin ich ein Junior-Forscher! Und lächelnd ließ Sie sich von ihm küssen, auf die Lippen. — Wohin jetzt?”

– Ich denke, das sollten wir Feiern diesen Fall! – sagte der Mann und setzte ihn in sein Auto. – Let ‘ s go!

Sie saßen in einem kleinen Café für eine Weile und fuhr dann zu seinem Platz. Nach einer Dusche, Sie frönten Ihrer Lieblingsbeschäftigung-sex. Alles ist wie gewohnt: erste Umarmungen und Küsse, und dann streicheln und eindringen. Lisa hatte immer Steuern den gesamten Prozess und konnte sich nicht völlig entspannen. Ein Mann braucht nicht zu denken, über eine mögliche Schwangerschaft, und ein Mann nicht immer Stimmen die Nachkommen, das Mädchen wusste, dass dies von Ihren Freunden, die schon gebrannt hast. Die Kondome irgendwie nicht halten, also das finale fand entweder in Lisas sexy Mund oder in Ihrem Arsch.

Lisa war sich nicht sicher, warum Sie würde ihn gewählt. Nur ein gewöhnlicher Kerl, mit einem ordentlichen job. Sie können gerne die Balz, aber es ist die Pflicht von jedem normalen Mädchen zu akzeptieren, die kompetenten Handlungen eines Menschen. Blumen, Kino, Spaziergänge und Cafés sind standard-Produkte. Oh, Ja! Auch meine Mutter billigte es! So wird niemand sein, besonders nervös über junge Menschen. Ein kleines Mitglied der Dima, nur 16 Zentimetern, erlaubt engage in anal-sex, von dem das Mädchen nur baldela!

So Gaben Sie sich bis auf die ältesten Rätsel auf der Erde. Dima war schon streichelt Ihr ordentlich Muschi mit seiner Zunge, während gleichzeitig streicheln Ihre großen Brüste mit seiner hand. Die Zunge, zupfte abwechselnd an der Klitoris, manchmal hinunter zu den rosa Schlitz der vagina, die Schamlippen waren schon geschwollen und geöffnet. Von solchen Liebkosungen Lisa flog in den siebten Himmel.

“Roll over, meine Liebe,” sagte Sie, ” ich will zu streicheln Sie zu!”

Der Mann legte sich auf seinen Rücken. und schon ist er selbst genossen, sein Weibchen liebkosen Sie seine Eier und penis. Und wenn der Kopf und der Rumpf komplett verschwunden in Lisas Mund, ein süßer Tanz der Sensationen begann. So ein paar Minuten vergingen, dann, zu realisieren, dass Sie könnte nicht mehr, Lisa spreizte Ihre Liebhaber auf der Oberseite und fing an zu Reiten, zuerst langsam, aber mehr und mehr Ihren Schritt mit jeder minute. Lisa ist wunderschön schlanken Körper, die fröhlich hüpfenden Brüste von der Dritten Größe und süß stöhnt noch mehr aufgeregt, Dima, und er kaum gewartet. wenn Sie fing Ihr Atem, zittern mit Orgasmus, er übernahm die initiative. Drehen Sie auf dem Rücken, stürzte er seinen Schwanz in Ihr nasses Loch und fing an schnell und aggressiv Pumpe neue Teile der Lust in Ihrem Jungen Körper. Lisa mochte Aussehen, Ihrem Freund in die Augen. Die Leidenschaft in seinen Augen drehte Sie auf… Plötzlich kam Sie wieder.

Gut, zum dessert, eine Lieblings-pose-auf Knien, drehen Ihre elastischen Arsch zu ihm, Sie lächelte und sah Dima Einladend. Er schnell verschmiert sein Ende mit anal cream und langsam eingedrungen Lisa von hinten. Lisa Schloss Ihre Augen und begann zu Schaukeln im Rhythmus von Ihrem geliebten Bewegungen. Sein penis konnte ganz flach eindringen der wertvollen Höhle, aber wer engagiert sich in anal sex, wird es verstehen.) ein paar Minuten Später, eine weitere Welle von Lust bedeckt, Lisa, und eine Sekunde später Dima fertig aus die Krämpfe der Muskeln von Lisa anus.

— Das war unglaublich!” – der Mann sagte und küsste Liza, – jedoch, wie immer!)

Nach ein paar Minuten, Sie fielen in einen seligen Schlaf.