Huis » Fantasien » In das land der Träume

In das land der Träume

DER ERSTE TEIL

Eins

Mingavia ist ein fiktiver Zustand ist, über die Größe von Deutschland und hat eine Bevölkerung von etwa 80 Millionen Menschen. Es befindet sich irgendwo in Europa oder Süd-Amerika. Die Hauptstadt ist die Stadt von Kraynspol, befindet sich auf der Meer-Küste mit einer Bevölkerung von über 20 Millionen Menschen. Die Einwohner gehören zu der kaukasischen Rasse.
Neben Krajnspol, gibt es zwei andere wichtige Städte im Land — Migov und Barov, mit einer Bevölkerung von 10 und 5 Millionen Menschen sind; der erste ist ein business-und Industrie-Zentrum, das zweite ist ein bedeutender Wintersportort in der gebirgigen region des Staates.
In Bezug auf die Entwicklung, Mingavia übertroffen hat, den großen Weltmächte, wie die Vereinigten Staaten, Russland, Europäische Länder und Japan.

Einen schnellen Sprung in den Industrie-und high-tech-Branchen, hat uns erlaubt, zu überholen, die meisten ausländischen Wettbewerbern und gewährleistet eine ruhige und gedeihliche Existenz des Staates. Dank der Sprung in der Entwicklung, das Land war in der Lage zu ergreifen, die Führung in der militärischen macht. Auf der Grundlage der Hochtechnologien, die in einem ziemlich kurzen Zeitraum, der Waffen entwickelt wurden, die keine Analoga in den rest der Welt und machte Mingavia gegen jede aggression von außen. Im Gegenteil, wenn er es wollte, könnte es übernommen haben, die gesamte Welt mit militärischen Mitteln, ohne dass irgendeine feindliche Raketen zu erreichen sein Gebiet, aber Sie haben nicht eine solche Notwendigkeit. Der hohe status machte es möglich, zu erhalten, die nichts von anderen Ländern der Welt in einer friedlichen Art und Weise, und ausgezeichnete Spionageabwehr verhindert das geringste Durchsickern von Informationen Technologie im Ausland. Und wenn alles übertragen wurde — nur, was moralisch veraltet im inneren des Landes.

Für die ganze Welt, Mingavia hat zu einer Art Hauptstadt, wo jeder kommen wollte, zumindest als tourist. Seine Bürger selbst hatte einen sehr hohen Stellenwert im Ausland.
In fast allen Ländern der Welt Miravia hatte Filialen Ihrer Unternehmen und große Grundstücke in Ihr Eigentum. Das Unternehmen arbeitete meist einheimischen, verdienen deutlich mehr als bei den Unternehmen Ihrer Länder, aber viel weniger als die Bürger Milngavie ähnliche Orte in dem Land. Dank diese, hat das Land noch nie erlebt, dass ein Mangel in irgendeiner form der Nahrung.
Im Allgemeinen, die Industrie der Mingavia hatte eine sehr hohe Stufe der Automatisierung, die es erlaubt, die Bewohner zu vermeiden, schwere körperliche Arbeit. Dies erhöht das Intellektuelle Niveau der Bevölkerung und die es möglich gemacht haben zu widmen eine große Menge an Zeit, um die aktive Erholung, Sport und Selbstverwirklichung. Jeder Bewohner strebten nach erreichen einer bestimmten Ebene in die körperliche fitness, so bei internationalen Wettbewerben, die Land erhielten oft mehr Preise als alle anderen Länder zusammen.

Zwei
Das Staatsoberhaupt, der Präsident war, der wurde vom Volk gewählt. Es war auch ein Parlament, aber es war keine schwere Last auf die Behörden. Nachdem alle, die das system der Gesetze war so perfekt, dass fast nichts wirklich geändert werden muss, nur kompetent verwalten die etablierten Mechanismus, wie ein Floß auf einem breiten Fluss, in regelmäßigen Abständen treibt Sie mit einer Stange, aus den Untiefen.
Trotz der Tatsache, dass es Vertreter beider Geschlechter in den staatlichen Behörden wurde das Land maßgeblich durch das Matriarchat, das hat seine eigenen Besonderheiten.

So, in der Justiz, bestehend aus lokalen, regionalen, obersten und Verfassungsgerichte, der sogenannte Supreme court, bestehend aus drei Top-Richtern, war an der Spitze der Hierarchie. Sie waren Frauen. Jeder wurde in office für 15 Jahre, und auf einmal alle 18 Jahre, der Richter tritt zurück, die in anderen Richter Ihre Meinung und Lehre Sie alles, was notwendig ist. Letztere wurde zu einem Junior-Richter, die anderen beiden jeweils die mittleren und höheren. Diese eigenartige Hierarchie wurde nur zwischen der Höchsten Richter, die sich in Ihren Beziehungen, in Bezug auf alle anderen Personen, die Entscheidungen der Hohen Richter waren endgültig und keine alternative hatten. Die höchsten Richter hatten nahezu unbegrenzte macht, nicht missbrauchen, und fast nie eingemischt in die Politik, obwohl Ihre Kräfte es zugelassen. Die wichtigste Funktion der Hohen Richter ist, um endgültige Entscheidungen zu treffen, basierend auf innerer überzeugung und persönlicher Autorität. So hat das Land es war eine Todesstrafe, aber ordentlichen Gerichte solche Sätze schrieb: “verdient die Todesstrafe.” Nach Berücksichtigung in allen Beschwerde-Instanzen, die verurteilt wurden Personen vorgestellt, die Höchsten Richter, die entschieden haben, Ihr Schicksal endgültig. Im Gegensatz zu den normalen Gerichten, die es gar nicht brauchen um sich auf Gesetze und codes in seinen Entscheidungen, es einfach mit dem Namen der Methode und Datum der Durchführung, oder verhängt eine andere Strafe oder veröffentlicht. Seine Entscheidung war endgültig, und im Falle der nicht-Ausführung von allen Verantwortlichen nach dem Recht, die Todesstrafe wurde auch erwartet, aber es gab keine Präzedenzfälle in der Geschichte.

Darüber hinaus die Höchsten Richter könnte entscheiden über das Schicksal von absolut jedem Bürger, bis zu der Präsident des Landes, auch wenn kein Strafverfahren eröffnet wurden, gegen ihn, oder er wurde nicht versucht, durch ein ordentliches Gericht. Nur andere hochrangige Richter, sowohl aktive als auch im Ruhestand, waren unantastbar zu Ihr. In der gesamten Geschichte des Landes gab es keine Fälle von Missbrauch, die diese unbegrenzte macht, die von Senior-Richter, wurden Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst zu sich selbst. Nur einmal hat einer von den Fraktionen vorschlagen, die Abschaffung der oberste Gerichtshof mit seinem unbegrenzten potential macht. Am nächsten Tag, alle Mitglieder dieser Partei wurden öffentlich gehängt, auf dem Hauptplatz von krajnspol durch eine Entscheidung Der Höchsten Richter, die diese Partei aufgehört zu existieren, und niemand wagte es, zum eingreifen auf die macht des Supreme court wieder.
Fast alle diejenigen, die hingerichtet wurden vom obersten Gerichtshof ohne eine Voruntersuchung und Prozess vor einem ordentlichen Gericht erheben sind Verbrecher, die geschickt das Gesetz umgangen, und wessen Schuld war schwierig zu beweisen, um die Strafverfolgungsbehörden.
Hohe Richter und Ihre Entscheidungen wurden nicht akzeptiert werden überall diskutiert und durch niemand, nicht einmal nahe Verwandte und Freunde, von Angesicht zu Angesicht. Sie wurden als frei von Sünde ideale, die für andere Leute. Dies betrifft die wichtigste äußerung des matriarchats.

Drei
Im gewöhnlichen Leben, Matriarchat, manifestiert sich in der Tatsache, dass in der Familie der Ehemann war als Eigentum der Frau. Es gab praktisch keine Scheidungen im Land (das war ein krimineller Akt, der für beide), war die Ehe nur geschlossen mit vollem Vertrauen in die Liebe und der gegenseitige Kompatibilität.

Während der feierlichen Hochzeit Verfahren, der Bräutigam war erforderlich, um die öffentlich kniet vor der Braut, Ihr die Füsse küssen, dann heben seinen Kopf unter das lange Kleid und machen einen langen Kuss in einer sanften, intimen Ort. Natürlich, die umliegenden Menschen sollten sich nicht gesehen, die Angaben des letzteren, nur der Bräutigam unter dem Kleid. Zur gleichen Zeit, Sie applaudierten und riefen: “Es ist bitter!” Der höchste chic angesehen wurde, wenn die Braut erlebt einen Orgasmus schon mit diesem Kuss, das war deutlich sichtbar von der Seite. Dieses Ereignis war wesentlich wichtiger als die Hochzeit Nacht.
Im späteren Leben zusammen, konnte die Frau Graf auf die Küsse des Mannes, der Ihr intimer Ort, zu jeder Zeit, im privaten, und die Weigerung der letztere galt als eine schwere Beleidigung, für die einen eher schweren strafrechtlichen Haftung zur Verfügung gestellt wurde. Solche Fälle wurden versucht in geschlossenen Gerichte und manchmal, wenn es erschwerende Umstände, endete mit den schrecklichen Satz.

Eine markante äußerung des matriarchats im Land war… der Sklaverei. Trotz der höchsten Stufe der Entwicklung, die dieses Phänomen fanden auch in das Land, und es war geschrieben in dem Gesetz. Slave-Besitzer konnten nur Frauen mit einem gewissen status. Sklaven wurden meist freiwillig, Sie waren beide Männer und Frauen, und die letzteren waren um ein Vielfaches weniger. Als der Sklave einer Sklavin Besitzer wurde es nicht als beschämend, im Gegenteil, die Sklaven von Damen besetzt, die die höchsten Sprossen der Gesellschaft hatte einen Stand viel höher als der rest der Bürger, und waren stolz darauf. In der Regel, eine Frau von hohem status, die gerne Sklaven, erklärten diese in einem bestimmten sozialen Netzwerk. Danach war Sie näherte sich durch eine große Anzahl von Kandidaten, und nur die besten von Ihnen …