Huis » Fantasien » Neue Welt, Neue Regeln. Teil 2

Neue Welt, Neue Regeln. Teil 2

Der Abschied und die Abreise waren ruhig. Obwohl dies ist, wie Sie es sagen. Begleitet wurden wir nur von einem mürrischen Fahrer, der bewaffnet war.

Die Magd nach dem sex, sehr viel änderte Ihre Meinung über mich.

Die Mutter und Tochter waren sich beleidigt durch meinen Vater nicht, indem Sie Ihnen kein Geld, im Gegensatz zu mir. Dies bedeutet, dass mein Vater vertraut mir viel mehr als seine Frau und Tochter, und das gefällt mir.

Im Flugzeug, wir flogen in der business class auf einen direkten Flug nach new York. Der Flug sollte mehrere Stunden dauern. Ungefähr zehn Uhr.

Angenehme Flugbegleiter haben Ihren job gut, bringen Wein oder andere teure alkoholische Getränke. Es stellte sich heraus, meine Schwester und Mutter hatten Geld, das Sie gespart hatten, für einen regnerischen Tag, und ich weigerte mich zu bezahlen, indem Sie sagen, wir würden darüber reden, wenn wir zogen in das Haus, das mein Vater vor kurzem gekauft.

Ich habe vor meiner Zeit in new York für eine lange Zeit. Der erste Schritt ist zu überprüfen, ob es eine Magische Welt, in dieser Welt, die ich gewohnt bin. Und dann werde ich die Planung meiner Aktionen.

Es stellte sich heraus, wir haben die amerikanische Staatsbürgerschaft, die es sehr einfach für uns zur pass-Verifikation auf einem amerikanischen Flughafen.

Ein angenehm aussehenden Grenzbeamten gratulierten uns zu unserer Ankunft zu Hause und wünschte uns einen guten Tag. Ich antwortete ihm in Englisch pur, verdienen erstaunte Blicke von meiner Mutter und Schwester.

Ein taxi zu bekommen, in einer großen Stadt wie new York ist sehr einfach. Sie raus aus dem Flughafen und da, schon bei der Ausfahrt, es gibt mehrere Autos.

Der schwarze Taxifahrer hörte die Adresse und fuhr uns zu unserem Ziel. Die Stadt selbst war nicht anders als in meiner Welt. Die gleichen Straßen, die gleichen Leute und die gleichen Gebäude. Auf den Straßen, jeder ist irgendwo Rauschen. Junge Mädchen und ältere Frauen zielstrebig ging irgendwo oder kommuniziert mit anderen Menschen.

Eine Stunde später kamen wir am Haus. Es ist klar, dass er fuhr uns in einem Kreisverkehr Weg, um mehr Geld zu verdienen. Wie Sie sagen, jeder verdient so viel, wie Sie können. In meiner Einschätzung haben wir zuviel von fünf Dutzend Dollar.

Das Haus war groß, zwei Stockwerke hoch und hatte eine große garage für ein Auto. Das grüne gras war ordentlich getrimmt, und die Büsche waren sauber getrimmt. Ein Stein führte der Weg bis zu einem amerikanischen standard-Tür. Der Fahrer schleppte unsere Taschen, um die Tür für eine kleine Summe ein und fuhr davon.

Ich hatte den Schlüssel und ich öffnete das Haus.

Innen, es war sehr schön. Große hölzerne Rampen führte in den zweiten Stock. Auf der ersten Etage gibt es eine große Küche eingerichtet mit den teuersten Sachen zu dieser Zeit. Die Küche war rot lackiert. Die große Halle war wirklich groß. Mehrere Ledersofas, Blumentöpfe, mehrere Bilder, und ein Nachttisch mit einem modernen TV.

Alina und Marina schnell verließ Ihre Sachen am Eingang und ging bis zu der zweiten Etage mit Ihren Schuhen auf. Ich wurde langsam auch. Der zweite Stock war deutlich von der ersten unterscheidet. Die erste Sache, die mein Auge fiel, war eine riesige Wanne, die könnte passen vier Personen. Dann kam ich in einen Raum mit der Aufschrift “Andrey”auf. Es war ein großes Bett, und wenn ich mich nicht Irre, es wurde beschrieben als ein Doppel-king-Size. Aber egal, wie groß es war, das Bett nur besetzt ein Drittel des Raumes. Der große Tisch war leer, aber ich mochte es. Ein großes Fenster konfrontiert Innenstadt von new York. In es, ich konnte sehen, Hochhäuser und andere, ebenso interessante Gebäude.

“Andryusha,” sagte meine Mutter und ging in das Zimmer.

“Ja, Mutter?” Ich fragte Sie,. — Gab es etwas, das Sie wissen wollten?”

– Ja — Sie nickte bejahend, wollte ich Fragen, für Geld für mich, und Ale zum Einkaufen.

“Ich muss darüber nachdenken”, erklärte ich Ihr ruhig und setzte sich in einen großen, gepolsterten Stuhl, der Stand in der Ecke.

“Bitte, Andryusha”, sagte Sie, der Kreuzung aus meinem neuen Namen.

“Ganz Recht,” sagte ich, ” müssen Sie arrangieren eine party zu Feiern unsere Ankunft.

“Gut, geben Sie mir eine Kreditkarte —” Mama sagte. Aber ich lächelte nur und sagte:

— Ich werde mit dir kommen, und wir werden nehmen Sie ein tausend Dollar pro Stück, ” sagte ich und sah Sie sorgfältig, wobei in alle Ausbuchtungen und konkavitäten.

“Zweitausend, und ich werde berechnet Ihnen die beste Nacht Ihres Lebens”, sagte Sie und lächelte. Ich nickte bestätigend.

Marina ging schnell, und ich konnte hören, wie Sie nimmt eine sehr schnelle Dusche. All dieser Zeit ich legte meine Sachen aus der Tasche.

Ich ging hinunter in den ersten Stock und bemerkte eine kleine Tür, die geschlossen war. Eine sofortige Alahomora die Tür geöffnet und ich hatte einen Blick auf die einfachen Schritte, können sein gefunden in vielen Häusern. Die Lichter eingeschaltet und ich sah einen kleinen Keller, oder, wie die Amerikaner es nennen, in den Keller.

Im inneren war ein kleiner, gut ausgestattete Zimmer. Die große sofa-Bett war ein Blickfang. Aber dann bemerkte ich, dass es spezielle Tragegurte, mit großen Scheinwerfer auf Sie. Wenn ich mich nicht Irre, diese werden zum aufhellen der Szene bei den Dreharbeiten etwas.

Ein seltsames Gefühl, klirrten in meinem Kopf. Ich begann eine gezielte Suche, und was ich fand mich überrascht. In einem der versteckten Boxen, die ich gefunden, es war eine ganze Sammlung von verschiedenen Spielzeug aus einem sex-shop. Verschiedene latex-Kostüme, korken in verschiedenen Größen und Formen, und eine Vielzahl von Cremes und Salben.

In den anderen shafka, die verkleidet war wie ein Blumentopf, da waren drei Kameras in verschiedenen Größen und mehrere Kassetten ohne Identifizierung Symbole oder Zeichnungen.

Eine der Wände hatte einen integrierten video-player und TV, und mit nichts anderes zu tun, entschied ich mich, um zu sehen, was dort aufgenommen wurde.

Was ich sah, hat mich nicht überrascht viel. Alle Kassetten waren gefüllt mit ausgewählten porno-und Erotik. In vielen Szenen, die der Vater gespielt, sondern die Schauspieler selbst waren sehr viele Schauspielerinnen. Aber keiner von Ihnen waren schwarz. Ich bekam zu wissen, dass viele von Ihnen, weil mein Vater war auch daran beteiligt, den Transport und die Legalisierung in den Vereinigten Staaten.

Alles beiseite, verließ ich den Keller und Schloss die Tür. Alina und Marina haben es bereits geschafft, sich in Ordnung und sogar die Anwendung von Licht-make-up.

Ich rief ein taxi, aber ich hatte eine halbe Stunde zu warten für Sie, während die sich an meinem Blut verwandten geschafft, ordnen Sie Ihre Schuhe aus und hängen Ihre Abend-Kleider in Ihre Schränke.

Der Taxifahrer entpuppte sich ein junger Mann aus Indien, und von der Höhe meiner Erfahrung in Englisch, er Sprach nicht sehr gut.

Wir gingen zur Bank, um Geld abzuheben, auf der hand. Ich habe sofort gab Sie Alina und Marina und zog sich weitere zwei tausend Dollar. Dann ging ich zu einem möglichen magischen Bereich.

Es ist eine gute Sache, die in meinem früheren Leben habe ich gelernt, wo die meisten der zauberhaften Gassen in den größten Städten der Welt liegen. Das Magische Viertel in new York ist schwer zu finden, wenn Sie nicht initiieren.

Ich schnell verwendet die U-Bahn und meine Füße an den richtigen Straße. Auf dem Weg, Sie zu stehlen versuchte, meine Brieftasche, in dem sich Geld, aber der gebrochene arm von einer der erfolglosen Räuber und the Heartbreak der zweite schnell gekühlt Ihre Begeisterung. Und für diese habe ich eine minimale Menge an Magie.

Den richtigen Shop mit zahlreichen Antiquitäten war rasch gefunden. Es war schwer, nicht zu bemerken, der shop mit dem Namen “Einstieg in die Welt der Magie” dieser name wird auch davon abgeraten nicht-Magier hier zu sehen.

Ein Alter Mann Stand hinter der Theke. Seine große Gläser wurden nach oben gezogen über seine Augen, aber ich konnte deutlich spüren Sie die Magie von Ihnen. So die Magische Welt existiert in dieser Welt.

Ich lächelte ihn an und bekam das gleiche lächeln zurück, und suchte die Tür, die verkleidet war von Muggel. Keiner der Muggel wäre in der Lage gewesen, um es zu sehen.

— Ich muss auf die andere Seite gehen—”, sagte ich und nickte in die unsichtbare Tür.

“Komm,” sagte er. Ein Zauberstab erschien in seiner hand. Die Tür öffnete sich bei seiner Geste, enthüllt eine sehr ordentliche Zimmer. Ich ging hinein, die Tür Schloss und verschwand.

Einen moment später wurde die Tür Schwamm, und eine neue erschien an Ihrer Stelle. Langsam öffnete es, enthüllt eine Magische Welt für mich.

Es waren viele Menschen zu Fuß entlang der breiten gepflasterten Straße, die waren gekleidet in verschiedenen Gewändern. Auf einer großen Säule wurde eine große Plakat-Werbung einen Trank shop. Wenn ich den höchsten gefunden vergoldeten Dach, habe ich aus …