Huis » Fantasien » Nur Euch, meine Liebe, nur dir… Kapitel 5

Nur Euch, meine Liebe, nur dir… Kapitel 5

Ein Stück Nachthimmel im Fenster. Der Rand des schwarz-blauen Tagesdecke abgedeckt mit einer Streuung von funkelnden Sternen. So weit entfernt. So verlockend…

Einmal, es war an diesem Fenster, dass Marina das erste mal gehört, die meisten liebevoll und zärtlich “die Liebe” in Ihrem Leben. Dann die ex flüsterte Ihr ins Ohr wie sehr er Sie liebte, seinen Marinochka.

Zu einer Katze.

Meine kleine, süße Mädchen.

Ihren eigenen Stern…

Das war es, was Marina nie verzeihen würde, ihn für. Und das wird er nicht verzeihen niemandem. Und es wird nicht lassen Sie.

Sie wird nicht zulassen, selbst genannt zu werden, ein Wort, das macht Ihren Atem zu fangen, und für einen kurzen, süßen moment, Sie scheint zu Fliegen Weg von diesem grausamen und zynischen Welt, irgendwo weit,weit Weg.

Wo es keinen Schmerz und Lügen, kein Verrat und Tod, keine Einsamkeit und schreckliches, farblosen Alltag in wunderbare Träume, wo nur glückliche Liebe Leben.

Eine interessante axiom: auch die härtesten Schlampe irgendwo, tief in Ihrer Seele, Sie hat so eine Ecke eines hellen, rosa Traum, nicht verdorben durch die Brutalität auf dem schmutzigen Laken, noch eine Reihe von Abtreibungen, noch unvergesslich Narben von “normalen Benutzern”.

Marina war keine Schlampe, viel weniger ein hard — core-one. Manchmal, natürlich, Marinka spielerisch sich selbst nannte Sie eine “Schlampe” oder “Hure” — zum Beispiel, wenn Sie sich in den engen club-Tanzfläche, Sie rieb Ihr Kleid bedeckte Arsch gegen einen fremden steifen penis, abgedeckt mit Hose, und ließ seine Hände zu nehmen kleine Freiheiten.

Oder in Situationen, die sind weniger unschuldig, als Sie langsam gefickt boy Sie wusste, dass in den Eingang des eigenen Hauses. Nicht, dass Sie wirklich wollte, aber der junge war zu lästig und extrem anfällig. Ihr letztes date war, bevor er Sie verlassen für eine andere, weit entfernte Stadt — und nach einem Monat des Werbens hätte der junge einen Zoll näher an der gewünschten Stelle. Also die Mädchen beschlossen, zu ermutigen, den Jungen für seine Entschlossenheit und Geduld.

Dann Marina streichelte seine ready-to-explodieren-Orgel mit Ihrer hand, mehr aus Mitleid als in einem Anfall von heißer Leidenschaft. Sie dachte über das geben der hart arbeitenden Jungen einen Blowjob, aber Sie hatte noch nicht einmal Zeit, um richtig zu tune in, um eine schnelle Zufahrt zu Blasen: der junge, stöhnte laut, kam so kraftvoll, dass er bedeckt die gegenüberliegenden Wand eine dunkle Ecke auf der obersten Etage von einem noch nicht vollständig besiedelten Hochhaus mit jets von Sperma.

In diesem moment, mit Blick auf die Ströme der Dicke, zähflüssige und fast frei von transparenten Trübung der Spermien, die ausgeworfen wurde, der sich durch die spröde stehenden Stamm, Marina aufrichtig bedauert, dass Sie keine Zeit haben, nichts mehr zu machen mit diesem, kein Zweifel, “Potenzial” junge. Aber Sie wusste immer noch nicht, ihn berühren, ihn mit Ihrem Mund. Nichts zu verderben…

Seitdem Marina hat sich viel verändert. Und jetzt, den Blick in den Augen von Ihrem ex, Ihre ” ex -“, Sie wird auf jeden Fall nicht bücken um solche Freiheiten. Sie wusste wie er sich Verhalten würde, wie würde er versuchen, Sie zu entfernen, die undurchdringliche Rüstung der Kälte von Ihr.

Wie wütend er sein würde, beim Anblick Ihrer fragenden lächeln spielt über Ihre prallen Lippen in Reaktion auf seinen Versuch, einen Witz machen oder, noch einmal, prahlen, eine Kleinigkeit aus seinem eigenen Leben.

Wie wird er vergeblich versuchen, zu umarmen, zu klatschen, oder sogar komplett knock down auf das lange “getestet” – sofa in der Hoffnung, seine eigenen, so zu sprechen, Unwiderstehlichkeit und Ihre compliance.

Marina wusste, dass all dies, als sei Sie zwingen, Ihr ex zu führen-alle diese schon etwas langweilig zahlen, für die nächste Zugabe.

Aber all das war halb-Maßnahmen, eine warm-up-session, die üblichen Austausch von pokes, eine demonstration der neuen Fähigkeiten erlernt, die während der fast einjährigen Zeit der Trennung, nach der das” ex – ” wieder beschlossen, um wieder Marina zu seinem Leben, durch die, offenbar, er meinte, das Bett und die Fehler, die freie Zeit…

Er wird Fragen, die wichtigste Frage wieder. Ein wenig später, angeregt durch die Worte von seinem “star” über “ein Interessantes Abenteuer auf dem Meer”, “eine unvergleichliche, neue Erfahrung” und “jemand brachte etwas sehr wichtiges und sehr besonderes, um Ihr Schicksal”.

Wird er gegen den Drang ankämpfen, um es Fragen, die sehr eine und einzige Frage, einzigartig in seiner abwertenden macht, die Antwort auf die endgültig und unwiderruflich verknallt in ihn, dass aufgeblasen, sondern eher selbst-Vertrauen, die zuverlässig, verbirgt sich in ihm das innere eines Gehorsam und unterwürfig junge.

Er wird langsam ausatmen, sammeln seine Gedanken und Kraft, sammeln Sie alle Energie des Universums in sich selbst, passen Sie die Chakren, ring seine ersten Sporen für die force — und schließlich Stimme, sein eigenes Urteil mit dieser scheinbar ganz unschuldige Frage:

“Marish, haben Sie schlafen mit jemandem am Meer?”

Pause. Es sollte immer eine pause. Und ein süßes lächeln, das entwaffnet jeden Mann.

“Ja,” Marina ganz einfach zu beantworten.

Und alle. Der Anfang ist gemacht.

Sie würde ihm sagen, alles, natürlich. Sie würde sagen, die Geschichte genau der richtige Weg, um ihn zu fühlen, zerkleinert und moralisch schuldig, weil Ihr, ein Armes Mädchen, das verloren hatten, den glauben an die Menschen und Reine Gefühle.

In dieser Geschichte, sehr vieles von dem, was passiert ist, nicht offenbart werden — und vieles, was überhaupt nicht passieren, wird enthüllt werden.

Die Wahrheit, wenn er gehört hatte, würde es nur ihn verletzt, verletzt ihn, schlug ihn nieder und trat mit seinen Stiefeln in den Staub der Straße. Und das wäre ein wirklich momentane Sieg. Oder, sagen wir, die triumph für eine Stunde… für eine Woche… wenn auch nur für ein Jahr!

Aber nach einem solchen Schlag würde er sich erholt haben. Und es wäre auch völlig verändert haben, auch. Stärker, härter, fand in sich selbst die gleichen sind, speichern Hass und überflutet die vorwärts-Füllung Kegel, bedeckt mit einem Netz von Narben und Unebenheiten der Muskeln und gewinnt die schrecklichste Waffe von einem Mann, gehärtetes Konfrontationen mit Ihren Nachbarn: die Erfahrung.

Und ein erfahrener Mann, der beim treffen mit der, die gab ihm die erste magic podzhopnik, meist lächelt süß — und dann, aus reinem sportlichen Interesse, Begeisterung fickt die sehr, das nicht weit von dem Ort, wo Ihre bösartigen Schicksal brachte Sie zusammen. So dass Sie nur hinter sich lassen Erinnerungen an eine erstaunliche, aber immer noch demütigenden Abend.

Diese Anordnung ist nicht für Marina. Schlagen Sie Sie, Verletzte Sie zu einem Brei, das ist keine option. Aber das Gift — so dass sich das Gift nicht Gift auf einmal, aber für eine lange Zeit, mit jeder neuen episode gibt, ist eine andere Art von Schmerz und Demütigung-das war das wichtigste.

Und der ex nur schluckte den ersten Löffel von diesem Gift. Er öffnete seinen Mund für den nächsten:

“Ja… Und… wie ist es passiert?”

Marina legte sich auf das Gesicht von den Qualen des Gewissens, der ein vorbildliches Mädchen.

— Wissen Sie, ich mag nicht wirklich darüber zu reden… Sie sah Ihren Jungen mit grünen Augen und einem traurigen lächeln. — Aber ich werde Ihnen sagen, wenn Sie wollen — da können wir keine Geheimnisse vor einander in dieser Zeit.”..

“Drei Tage sind vergangen, seit in der Nacht auf den bus, wenn Marina flüsterte Ihr zu schlafen Bewunderer-escort, alle seine innersten Wünsche – und wie genau kann er das Risiko, Sie zu erfüllen.

Ja… Milton Erickson selbst hatte nie davon geträumt, wie Hypnose, nicht zu schweigen von der berüchtigten Bandler und grinder paar, die sich die Köpfe aller Narren dieser Welt mit Ihren NLP-Erfindung.

Wie erwartet, der Kerl, sobald er wusch die Hosen, die abgeschlossen hatte, im Schlaf, begann sofort zu Folgen, Marina überall und überall. Zuerst war Sie amüsiert, aber dann wurde es ehrlich gesagt nervig. Darüber hinaus ist die Anwesenheit dieser eifrig — bis zu dem Punkt der Idiotie — der Hüter der Marina Keuschheit stark daran gehindert, immer zu wissen, die Jungs normalerweise an, deren Blicke auf Ihrem Arsch leicht bedeckt mit einer transparenten Kleid und halb nackten Berge von Titten völlig verraten die Absichten resort Männchen.

Auf den ersten, den unglücklichen Liebhaber und seine Begleiter fast gefistet zwei Jungen, die Weg von Ihnen mit Julia, einer von Ihnen war bereits ein fingerzeig auf Marina zu “walk on the night beach”. Später, Sie machte auch eine Gewohnheit der überprüfung Ihrer Zimmer, regelmäßig die Anordnung eines Wake — up-call um fast acht am morgen-auch nach einer Nacht in einem der lokalen clubs.

Aber am Ende, die Verehrer-guide komplett aufgehört zu sehen, die Kante, wenn er einen heroischen Versuch, allein zu bleiben mit Marina im Zimmer, erste Täuschung Julia in die Straße, fragt Ihr Freund Sie zu sperren — außen- und, das Schlimmste von allem,…