Huis » Studenten » Kernel

Kernel

Gott, ich will ficken. Ich sehe einen großen harten Schwanz, manchmal schwarz, manchmal weiß, reiben gegen meine Wange, und ich weiß nicht give a damn, was den Namen seines Besitzers ist. Ich Sperma und bereit, brach in Tränen aus, aufgrund der Tatsache, dass ich nur träumen.

Ich will ficken, immer und überall: morgens, nachmittags, nachts, zu Hause und bei der Arbeit, im Verkehr und beim joggen im Park, wenn ich interview ein weiterer idiot, und wenn ich edit ein video für die “box”. In unserem TV-Firma, ich bin als die meisten effiziente Mitarbeiter-und das alles, weil ich will ficken die ganze Zeit und unterdrücken den Wunsch nach fieberhafter Arbeit.

Es begann, als ich noch mit meinem Mann. Er werde die Wand im Rücken und Schlaf, und ich werde da liegen, mit geschlossenen Augen und Stell dir vor fucking seine Freunde. Ich mochte vor allem diese Szene: ein Schwanz in mir, dem anderen in meinen Arsch, der Dritte, ich saugen. Mein Mann hatte eine Menge Freunde, ich bumste Sie alle auf, in meinen Fantasien. Einmal waren wir Fußball gucken in eine bar auf ein Bier mit einer großen Gruppe. Ich beiläufig meine hand auf die Leistengegend von Pavlik, mein Mann ist high-school-Freund. Der Narr bewegt sich von mir Weg, sprachlos.

In 18 Jahren Ehe betrogen ich meinen Mann nur einmal am Tag meiner Hochzeit. Ich war neugierig zu sehen, wenn das Sperma würde wegwaschen der Lippenstift. Alle waren schon betrunken, Verka Serduchka schrie Ihre Vulgarität an das ganze restaurant, habe ich bis in eine Jagd-pose auf die Toilette, packte einen Vorbeigehenden Kellner am arm, der Absturz des fallenden Fach geschmolzen in die musikalische schreit, er kam in meinem Mund, ich schaute in den Spiegel, der Lippenstift sich zu einem stand.

Mein Mann und ich sind nicht offiziell geschieden. Er blieb in Chisinau, und ich zog nach Moskau. Vor einem Jahr, ein big boss, ein Vertreter der Hauptaktionärin, kam zu unserem Moldauischen Büro des TV-Unternehmens mit einer Inspektion. Am späten Nachmittag wurde ich gerufen, um die chief ‘ s office.

Der big boss saß in einem Stuhl mit den Füßen bis auf den Tisch, Rauchen eine Zigarre.

“Rufen Sie mich?” — was ist das? “, fragte er.

– Alla Fridman, durch Glebow Mann.

— Wie alt ist es?”

“Siebenundzwanzig.”

“Ausgezeichnet”, sagte der big boss. “Komm unter dem Tisch.

“Was für ein Hengst! Ich dachte, als ich schluckte meinen cum in zwei Zügen. “Er warf einen Eimer bei mir!”»

Ich kroch unter den Tisch und leckte seine Schuhe.

“Du bist ein Geschenk des Himmels”, der big boss gesagt. “Einen blow job von Gott, können Sie nicht lehren Sie mich das.” Ficken im Luftschiff herum zu hängen, komm mit mir nach Moskau.

Leider nach dem Umzug nach Moskau, Konstantin Petrowitsch fickte mich nur einmal, zu Ehren des Beitritts der Muttergesellschaft. Ja, es ist in Moskau fast nie passiert, Reisen durch das Land, sammelt junge Talente. Es gibt viele von uns hier-original, halb-gefickt und arbeiten wie Wild.

Ich habe nur Ruhe, wenn ich einen Mann ins Bett. Ich in der Regel tun dies auf dem Platz in der Nähe des Dynamo-Stadion, wo die TV-Unternehmen mietet eine Wohnung für mich in Maslovka. Manchmal Scherze ich Rum.

Er saß auf einer Bank, ein student von Alter, betrunken und fröhlich. Ich setzte mich neben Sie und Tat so, text Ihrer.

– Hallo, Mädchen! — Nein, ” sagte er.

“Hallo”, sagte ich zähneknirschend.

— Wohnst du hier?”

— ZDS.

— Was ist Ihr name?”

– Al.

– Und mein name ist Serga.

Serga dachte darüber nach und sagte:

– Das Wetter ist heute gut.

“Seine königliche Hoheit”, sagte ich wieder.

– Mädchen, warum sprichst du so seltsam? — sagte Sergej.

Ich blitzte ein Schnee-weißes lächeln:

— Ich will ficken so schlecht, es macht mir die Zähne weh.”

Heute morgen sagte er:

“Wenn Sie wollen, werde ich kommen über heute Abend mit einem Freund.” Wir haben La Mur de Troyes.

“Ich weiß”, sagte ich.

Ich wollte nicht zeigen, bis. Ich wünschte, ich hätte nicht mochte die Art, wie er gekickt meinen Arsch.

Ich glaube nicht, Freundschaften mit Frauen. Nein, ich bin Freunde mit einem von Ihnen. Mein name ist Zhenya, ein neunzehn-Jahr-alten semi-Celtic Mädchen, die schon ficken seit zwei Jahren, aber kann nicht abgeschlossen werden, in keiner Weise. Ihre Augen sind Angelhaken, wie jeder andere, aber nicht so verächtlich, und wenn Sie denkt, ich bin eine Chisinau Wurf, Sie nicht sehen, nichts falsch mit ihm.

Zhenya arbeitet in unserem Unternehmen als Assistent der publishing-editor. Am Samstag, wir haben in der Regel einen drink und gehen auf der Suche für die Männer. Wir ficken an Ihrem Platz, Eugene hat ein zwei-Zimmer-Wohnung, seiner Großmutter die erbschaft. Group sex nicht passiert, obwohl. Einmal Zhenya Freund hat sich betrunken und ist eingeschlafen, während Sie unter der Dusche. Eugene kroch in das nächste Zimmer, wo ich ritt, den Schwanz einer mexikanischen Studentin und jammerte, dass Sie auch wollte. Der schwarze Mann gab nach, und fickte Sie in den Arsch. Eugene konnte nicht zu Ende wieder.

Zhenya und ich hatte einen großen Kampf im Juni. Glauben Sie mir, es war da was. Ein dritt-jähriger student an der Moscow state UNIVERSITY, Henry Arakelyan, kam in die Praxis. Es ist erstaunlich welche Wunder die Natur manchmal hervorbringt. Wir stoßen oft auf Papa Arakelyan am TV center — einen Fetten, widerlichen Armenisch, Vize-Präsident der Bank, die die Finanzen unserer TV-Unternehmen. Auf der anderen Seite, der Sohn ist ein sehr schöner Mann, mit feinen Gesichtszüge, nichts kaukasier in Sicht, und ist gut zu Lesen und elegant in seinen Bewegungen und Gedanken. In der ersten Nacht, ich saugte ihn auf der Toilette des TV-center, und dann verbrachte ich die ganze Nacht auf Wolken schweben der Glückseligkeit, die guy ‘ s Schwanz völlig entsprach der fabelhaften Aussehen.

Und zwei Tage später, vor dem Abendessen habe ich versehentlich sah Henry führenden Zhenya auf der gleichen Toilette.

“Ich werde dich töten, Schlampe”, sagte ich in der Mittagspause. — Ich werde ziehen Sie das Fach über meine Ohren, wenn Sie nicht nehmen Sie es aus Henry.”

— Sie crablouse, — flüsterte Eugene. — Ich kam mit ihm fünf mal in einer Nacht. Fick dich, du Narr.

Wenn es nicht für die Menschen in der cafeteria, würden wir es bekommen haben in einem Kampf.

Den ganzen Sommer lang, Henry starrte uns abwechselnd, wenn wir bei der Arbeit getroffen, wir tauschten bösartige Blicke mit Eugene, weder Sie noch ich es gewagt, um unseren geliebten ein ultimatum. Und im Herbst, Henry nach new York ging, und Papa Arakelyan bezahlt für seine Ausbildung an der örtlichen Universität. Es war leer und öde.

Versöhnung wurde vorgeschlagen, durch mich, ich bin noch älter und ich verheiratet gewesen sind. Am Samstag hatten wir einen drink an Eugene ‘ s Haus, aber die Stimmung nicht heben. “Ich habe versucht, es nach” Zhenya sagte traurig. “Ich kann nicht wieder kommen.”

“Es ist nicht so, dass für mich,” gestand ich. – Mit dem Orgasmus, aber alles ist in Ordnung, aber die Empfindungen sind etwas langweilig, und so bald als der Ficker seinen Mund öffnet, wird es völlig Sauer.”

Jedenfalls haben wir getrunken und wollte nicht gehen auf der Suche für die Männer.

Ein paar Tage später, auf meinem Weg nach Hause von der Arbeit, aus Gewohnheit schaute ich in den Briefkasten in der Eingangshalle und nahm eine Benachrichtigung über die Sendung. Interessant, dachte ich. “Ich habe noch nie erhielt ein Paket in meinem Leben.”

Ich blickte auf meine Uhr; der post sollte noch geöffnet sein.

— Wer ist das Paket?” Ich fragte die aussehender postmistress.

“Die Handschrift ist unleserlich,” sagte Sie. “Sehen Sie selbst, vielleicht wirst du es herausfinden.”

Ich sorgfältig studierte das Deckblatt, aber es war absolut unmöglich zu verstehen, diese kritzeleien.

Zu Hause, ich wickelte das Paket aus, und in der wunderschönen box war lila-schwarzer Dildo mit einem elektrischen motor und ein mattes rosa Kopf. Neben den Creme-Gleitmittel für die anale öffnung.

“Was für ein Unsinn! Sagte ich laut. “Was für ein dummer Witz!»

Ich legte die kleine überraschung auf meinem Schreibtisch und ging, um eine Dusche zu nehmen.

Nach der Dusche ging ich durch den Dildo in Kreisen, und dann habe ich endlich zog ihn auf den Teppich, warf mein Gewand und setzte sich oben drauf. Ich sollte check it out, sagte ich mir, und drücke die start-Taste.

Zur gleichen Zeit, die Erinnerung an Henry ‘ s tender embrace wusch über mich und ich stöhnte wohlig, als ich jagte hinunter ins Tal der lust. Ich beendete drei mal und bewegt den Kopf mit meinen Arsch. Wie wunderbar, dachte ich. “Dies ist ein Stück Ausrüstung.”

Ich schaltete den Elektromotor und die Erinnerung an Henry nicht verblassen, aber es Tat, was mir Zeit zu sammeln meine Stärke. “Wie gut! Ich dachte wieder. “Ich werde auf Sie springen, bis ich fallen.”

Um sechs Uhr am morgen, ich rief Eugene.

– Alka, du bist dumm! — Nein”, sagte Sie. — Ich kann noch eine Stunde schlafen.”

“Fuck your job!” Ich schrie. — Ich werde dort sein.”

— Hast du wirklich die fahren die ganze Nacht?” Eugene fragte er ungläubig.

“Wirklich”, sagte ich stolz.

-Irgendwie habe ich Zweifel daran, all diese Technik, — sagte Eugene. “Er wird reißen Sie wieder auf.”

“Es wird nicht brechen,” sagte ich. “Wenn Sie wollen, kommen, kommen.” Wissen Sie, was wir es nennen?”

“Wie?”, fragte Eugene.

“Wir nennen ihn Henry.

Eugene kletterten auf Henry, ich drehte mich auf den Elektromotor, Eugene zitterte sich mit Glück und nach ein paar Minuten rief mit der Stimme eines bewundern Tigerin: “ich komme!!!»

Wir geben Henry wie eine Olympische Flamme, es ist aufbewahrt in meinem Haus für eine Woche, und bei Eugene ‘ s für eine Woche. Wir trinken nicht, samstags nicht mehr, aber wir setzen Sie Henry auf eine schöne Matte, ihn lecken, und springen Sie abwechselnd so lange, wie wir können. Dann, müde und zufrieden, legen wir ihn ins Bett zwischen uns und süßen, mädchenhaften Träume.

Wir suchen nicht nach Männern mehr. Warum brauchen wir Männer? Wir haben Henry, der große und Stille ein, und wir lieben ihn noch mehr als je zuvor. Nach allem, was ist ein Mann? Ein Mann, im großen und ganzen, ist nur ein sprechender Schwanz. Und die reden dick ist nicht eine tsimes an alle…