Huis » Studenten » Sex im Feld

Sex im Feld

Trocken gefallene Zweige knickte leicht unter meinen schweren Schritten, und ein wenig vor mir wurde mein geliebtes Mädchen. Sie ist kurz, mit schönen Brüsten von 2 Größen und einem gepumpt-up-Beute. Die leichte Sommer-Kleid fühlte sich luftig und fast schwerelos auf Ihrer athletischen Figur. Katja schaute mich an und gab mir eine spielerische Augenzwinkern. Übrigens, ich war nicht schlecht aussehende entweder. Er war groß, breitschultrig, mit grünen Augen und gut gebaut. Die langen Jahre des Schwimmens, die ich gemacht habe seit der kindheit, haben mich berührt. Wir waren zu Fuß durch eine Stadt, Park, Stand am Rande unserer kleinen Stadt. Es war ein sonniger Juli-Nachmittag und meine Geliebte und ich beschlossen, verbringen Sie diesen Tag in der Natur.

Ein Mann von etwa 55 Fuß war, auf uns zu, mit gerunzelter Stirn in unsere Richtung. Dann ein interessanter Gedanke kam mir. Als wir schon fast die Ebene mit dem Mann, habe ich kurzerhand hob den Saum von Katya Kleid. Mein Freund ist schlank, getönten Beine und perfekt rasierte Muschi blitzte. Der Mann war verdutzt und hielt abrubt an, und ich, in einer Umarmung mit meiner Freundin, ging an ihm vorbei mit einem zufriedenen Blick. Katja begann Quetsch mich aus Empörung und sogar versucht, stecken Sie mich in die Seite mit der Faust ein paar mal, aber ein Scharfer Schlag auf den Hintern beruhigt schnell Ihr nach unten. Wie Sie sehen können, war Sie nicht trägst keine Höschen an diesem Tag. Sie war generell skeptisch, Unterwäsche und oft mochte zu zeigen, ohne es.

— Was sind Sie, ein Narr? Was, wenn er es sah? Katja zischte, nicht bei mir.

— Nicht nur ich sehe es, aber ich habe es auch geschafft, es zu schätzen. Sicherlich wollte er ein junges Mädchen! Ich grinste und kniff Ihren Arsch.

Im Allgemeinen, ich mochte, um zu zeigen, dass meine Freundin andere Männer. Wenn jemand lustvollen Augen verschlangen die Körper meiner geliebten, eine wahre Hölle begann, in meiner Hose, und ich wollte die Träne von meiner geliebten kleinen Mädchen so bald wie möglich. Deshalb habe ich oft versucht, Licht auf den Körper von meiner Freundin irgendwie. Katja Haltung dieser war ein doppelter. Auf der einen Seite mochte Sie bewundert für Ihren Körper, aber auf der anderen Seite, Sie war ein wenig schüchtern um gesehen zu werden nackt von einem fremden Mann.

Wir verließen das Waldgebiet und fuhr in ein Feld, das sich weit über die Grenzen unserer Stadt. Unsere Füße wurden weich auf der staubigen Piste jetzt. Wir drehten auf einem kaum sichtbaren Pfad, der durch ein Feld führte und wurde nur selten genutzt werden von jedermann. Wir wurden halb versteckt durch das hohe gras, und es war schwer zu erkennen, uns von der Straße. Verschieben einer respektvollen Entfernung, näherte ich mich Katja von hinten und in einer Bewegung zog Sie Ihr Kleid. Sie trug nur Ihre Sandalen. Nach einem zaghaften Blick herum, um sicherzustellen, dass Sie nicht beobachtet wurde, nahm Sie Ihre Sandalen aus und tragen Sie Sie in Ihre hand, ging langsam den Weg entlang, setzen Ihre Körper auf den warmen Sommer Sonne und genießen den wind, streichelte Ihren nackten Körper. Aus diesem Bild, meine shorts begann zu schwellen. Ich holte meine Kamera aus meiner Tasche und nahm ein paar Bilder von meiner Freundin. Ich muss sagen, dass in den 2 Jahren unserer Beziehung, die wir angesammelt haben, eine solide Sammlung von erotischen Fotos, die ich immer wieder versucht, ins Internet gestellt. Zu bemerken, dass Sie fotografiert wird, Katya beugte sich nach vorne, biegen Sie zurück und entblößt Ihren sexy Arsch. Der Schuss entpuppte sich als wunderschön. Nach ein wenig posieren, Katja drehte sich in die Richtung einer einsamen Birke und drehte sich zu mir um.

“Durch die Art und Weise, ein Fotograf, der job soll das bezahlen”, sagte ich, zog Sie an mich und drückte Ihr Arsch in meiner hand.

— “Die Arbeit als model zu” – Katja war nicht bei einem Verlust und, das stehen auf den Zehenspitzen, küsste mich auf die Lippen.

Ich begann massiert Ihre sexy Arsch mit meinem finger auf Ihre Muschi zu, von Zeit zu Zeit. Das Mädchen schnell benetzt up. Ihre Atmung wurde schlaff, und Sie umarmen verschärft. Sie ging auf die Knie und langsam zog meine shorts und mein Schwanz, der war schon voller Blut, schlug Ihr auf die Nase. Sie lächelte und schlang Ihre hand um die Basis des Kopfes, lecken die Spitze der seinen Kopf mit Ihrer breiten Zunge. Die Eindrücke waren unbeschreiblich. Mittlerweile, Katja leckte meine Eier und schon lief Ihre Zunge über die gesamte Länge des Rumpfes, so dass ein Kuss von Ihrem zarten Lippen auf den Kopf. Mit der anderen hand, der Schurke war schon masturbiert Ihre Muschi mit macht und main. Ich nahm Sie von hinten Ihren Kopf und legte Ihren Kopf auf meinen Schwanz. Meine Freundin ist wirklich toll, geben einen Blowjob. Sie saugte es in hart, dann langsam zog Sie es aus Ihrem Mund, dann arbeitete es in Ihrem Mund mit Ihrer Zunge, dann sanft knabberte Sie mit Ihren Zähnen.

Herausziehen meine slobbered Schwanz, ich drehte Sie herum und legte Ihr Krebs. Katja schob Ihren Arsch nach vorne, in Erwartung der Freude. Ich nahm Sie an der Taille mit meiner linken hand und schlug Ihr ausgesetzt Boden mit meinem rechten. Katja schrie auf.

“Das ist für Ihre kalten Abendessen”, sagte ich, ” und das ist für gestern Launen.”

Die klatscht nach unten kam, einer nach dem anderen. Katja schrie, in Schmerz und Freude. Wenn mein Arsch wurde rot, hielt ich meine Strafe und mit Nachdruck fuhr mit meinem Schwanz in mein Mädchen. Aus meiner weichen Bewegungen, Katja begann zu Stöhnen. Nachdem in den Geschmack, war das Mädchen bereits schwenkten Ihre Beute in vollem Gange, um den Takt meiner Bewegungen. Ich muss sagen, dass ich liebte outdoor sex wie nichts anderes, und genoß den moment in vollen Zügen. Herausziehen ein Mitglied, das wurde bereits in Katjas Schmiermittel, habe ich kurzerhand schob es in den Mund des Mädchens, so tief, dass Katja würgte. Wann hatte Sie geleckt aus all Ihren lube, ich legte mich auf das gras und setzte sich Katja auf mich. Setzte Sie sich auf seinen Schwanz und begann zu Reiten wie Wild. Ihre Augen brannten mit Leidenschaft. Ich nahm Ihr den Arsch und fing an, Ihre Kraft auf meinen Pfahl. Katja stöhnte noch lauter. Es schien, dass alle Bauern aus dem benachbarten Dorf kommen würde, zu laufen, zu Weinen. Das Gefühl, dass der Augenblick schon nah war, ich habe buchstäblich warf das Mädchen, legte Sie auf Ihre Knie und begann zu wichsen wütend. Zu realisieren, was Los war, Katya öffnete Ihren Mund und wartete mit Vorfreude auf das Anfang vom Ende. Einen mächtigen Strahl Sperma schoss direkt in Ihren Mund. Ich wischte meinen Schwanz auf Ihre Lippen und Zwang Sie zu saugen auf den rest. Nach dem schlucken alles bis zum letzten Tropfen aus, Katja leckte Ihre Lippen mit Befriedigung, legte sich bequem auf den Rücken und setzen Ihre pussy gefickt auf eine angenehme warme Brise, fing an, genießen Sie die sonnigen Bad.