Huis » Traditionell » Assistant

Assistant

Mein kleiner Bruder und seine Frau nicht kommen zur rechten Zeit. Ich war traurig, den anderen Tag brach ich mit meiner nächsten Leidenschaft. Was kann ich tun, ich habe nicht eine Beziehung mit dem weiblichen Geschlecht, auf eine langfristige basis, und bald werde ich achtundzwanzig Jahre alt. Mit einer Karriere, alles scheint gut zu laufen. Nach dem Abschluss des Institutes habe ich es geschafft, diese zu durchbrechen, kaufte sich eine Hütte in Moskau, nicht im Zentrum, aber nicht weit von der U-Bahn. Fünf Minuten zu Fuß und fahren fünfzehn Minuten zum Zentrum. Ich habe ein problem mit meinem Auto. Ich habe versucht zu kaufen, es ein paar mal, aber beide Treffer, zahlen gutes Geld für Reparaturen und Ihre eigenen und diejenigen, die mir begegnet, auf dem Weg und da dann beschlossen, nicht schieben Sie Ihr Glück nicht mehr. Ich nahm den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem taxi. Und um ehrlich zu sein, habe ich aufgehört, sich Gedanken über ihn zu streichen. Mein Kopf tut nicht weh, dass Sie müssen für das Parken bezahlen, müssen Sie legen Sie Sie irgendwo, ständig schwöre, für einen Platz in der Hof.

Und so verließ ich das Haus und ging, wo ich musste gehen, entweder mit der metro oder mit dem taxi. Geschäfte sind in der Nähe, brauchen Sie nicht, irgendwohin zu gehen.

Manchmal habe ich sogar beneidete meinen kleinen Bruder. Er ist vier Jahre jünger als ich, studierte an der uni vor einem Jahr, und heiratete ein Mädchen, ein Jahr jünger als er, während noch in seinem senior-Jahr. Er lebte mit seinen Eltern, zum Glück gibt es treshka, haben wir in Twer, und arbeitete dort, im Sinne der gleichen Stadt. Aber ich habe die Schule in Moskau und war hier, um zu arbeiten, und im Prinzip, die ich nicht verlieren.

Wanka und Vika waren auf Geschäftsreise. Gestern, meine Eltern summte alle über meine Ohren, mich zu treffen und mir in keiner Weise helfen könnte ich. Besuche ich meine Eltern nur selten, höchstens einmal im Jahr, obwohl es scheint nicht so weit Weg. Sie kommen sehr selten, um mich zu sehen, entweder. Sie haben Ihre eigenen sorgen, eine Datscha, Wanka und seine Frau, sind Sie nicht bis zu mir und das ist sehr gut, aber wir rufen einander oft. Kleiner Bruder, er kam manchmal, aber vor allem auf Unternehmen zu, und blieb nur bei mir. Ich kam immer alleine, aber hier, aus irgendeinem Grund, mit meiner Frau.

Gestern war Freitag und wir natürlich gewaschen, in diesem Fall, vor allem, da wir es wirklich wollten, nach der Trennung mit Lenka. Ein halbes Jahr mit Ihr somersaulted, Sie lebte mit mir, habe mich daran gewöhnt. Sie wollte heiraten, aber ich wurde geil davon und Sie schickte mich, sagte Sie, dass Sie nicht wollen, zu verschwenden Ihre Jahre auf mich nicht mehr, nur Polnisch meinem penis.

Nach dem trinken einer Flasche Bier in der morgen bringen mich meine Sinne, ich ging zum Bahnhof zu treffen Wanka und Vika. Ich sah Sie das Letzte mal letztes Jahr, als ich zu Besuch war bei meinen Eltern für ein paar Tage, und vor, dass bei der Hochzeit. Hammer roly, ich entschied mich für eine kühl-Mädchen für mich. Schön, groß, schlank. Beine wachsen aus den Ohren, Arsch, ein unvergesslicher Anblick. Meine Brust ist zu klein, wahrscheinlich eine zweite Größe, aber es wird nicht. Einmal sah ich Sie nackt als ich in Twer. Ich saß in der Küche, als ich kam, öffnete die Tür mit meinem Schlüssel. Ich Trank Bier während der Wartezeit für meine Eltern und mein Bruder. Ich dachte, dass es war niemand zu Hause, und dann Vika schwimmt nackt aus, gehst auf die Toilette zu gehen. Als Sie mich sah, öffnete Sie Ihre Augen und legte Ihre hand auf den Griff der Tür zum Bad, sprachlos, sah mich an. Ich Sitze, ich sehe Sie, Sie sieht mich an. Dann schrie Sie und flog in das Badezimmer wie eine Kugel. Ich schnell beendete mein Bier und verließ die Wohnung, nur zu kommen zurück in den Abend. Wir Sprachen danach, als wenn nichts geschehen wäre.

Mein kleiner Bruder und seine Frau hatten einen großen Koffer auf Rädern.

— Also, sollten wir uns die U-Bahn oder taxi?” Ich fragte, treffen Sie auf der Plattform, wie Sie umarmten sich und sagten Hallo.

— Was ist schneller?” Wanka gebeten, ziehen sich aus dem Griff der Koffer zu Rollen.

– Klare Pfeffer, dass die metro-antwortete ich-in einer Schubkarre zu gehen nun, es ist ein problem, obwohl es Samstag ist. Überall gibt es Baustellen und Staus, obwohl natürlich nicht die gleiche wie an einem Wochentag. Vic, möchtest du in den Untergrund zu gehen oder auf dem Boden? —

Sie zuckte die Achseln, so gut Sie konnte. Ich bin mir nicht Freunde mit Moskau. Ich bin auch Angst vor dieser Stadt, jeder ist immer in Eile irgendwo, Sie brauchen, um sich daran zu gewöhnen —

Also nahmen wir die U-Bahn. Ich nahm Wanka Koffer und rollte es um die U-Bahn selbst.

Am Eingang zum Eingang, nahm die Schlüssel, ich warnte Wanka und seine Frau, dass die Wohnung war nicht ganz bereit für Ihre Ankunft.

— Gestern Abend und heute morgen habe ich alles in Ordnung bringen, so gut ich konnte, aber wenn überhaupt, nicht mir die Schuld — Obwohl Letzte Nacht, ich kam nach Hause in die Hölle, Markierung Freitag Abend und verschärfen das chaos in der Wohnung. Und am morgen, alles, was ich Tat, war, ziehen Sie den Papierkorb auf dem Weg. Es war natürlich nicht alles schlecht in der Wohnung, weil Sie Sie behielt Recht, und brach mit Ihr, dass wir vor ein paar Tagen, so dass ich noch nicht ganz verteilt, aber nicht gereinigt, nachdem Sie noch einmal.

Die Koffer, es war zwar auf Rädern, aber nach gestern, es war eine Sichel, die für Eier und wenn nicht für die Bier getrunken am morgen, statt des Frühstücks, alles wäre Total schlecht.

Als ich in die Wohnung, ich nahm sofort meine Koffer in das Zimmer, wo Wanka und seiner Frau Leben würde, während Sie zogen Ihre Schuhe. Deutete auf den Nachttisch, wo es war ein weiterer Satz Schlüssel für die Wohnung und die Gegensprechanlage, sagte er, “nehmen Sie die Schlüssel, so dass Sie nicht haben sorgen zu machen”, und machte sich bereit, in den laden gehen, um Lebensmittel zu kaufen und noch ein Bier.

— Wohin gehst du?” Wanka, fragte Sie mich.

— Ich werde in den laden gehen. Es gibt eine Maus hängen in den Kühlschrank, und ich brauche ein Bier zu kaufen —

– Lasst uns zusammen gehen, lass Vika zeigen, was und wo liegt und in der Regel Ihre Wohnung, und dann werden wir gehen, zur gleichen Zeit und sprechen Sie — sagte Wanka.

Ich musste meine Schuhe ausziehen. Er zeigte Vika Ihr Zimmer und dann seine ganze Kopeke Stück, Ihr zu sagen, was dort lag und wo.

— Tun Sie etwas dagegen, wenn ich ein wenig bereinigen?” “Ich werde wischen Sie die Staub -, Vakuum-Zimmer, und waschen Sie die Böden —

– Host, und ich bin geschuldet-ich grinste -, dass der Kuchen für Sie? —

“Ich esse kein Kuchen.” Ich don ‘ T haben, etwas zu tun, ich mache einfach das übliche, was ich zu Hause zu tun. Vanya wird nicht lassen Sie mich gehen, um zu arbeiten, aber ich habe etwas anderes zu tun zu Hause. Ich Räume auf und helfen, meine Mutter Kochen, während die Männer bei der Arbeit. —

Ich war überrascht, um ehrlich zu sein, dass Wanka nicht erlauben, seine Frau zu arbeiten. Ich wusste nicht, über Sie, und ich war nicht interessiert, um ehrlich zu sein. Manchmal schickte er Geld, um seine Eltern, als seine Mutter subtil angedeutet, dass es finanzielle Schwierigkeiten, aber er wollte nicht in die details gehen.

Wanka wurde in den Raum, öffnen die Koffer entladen, die Dinge auf dem sofa.

“Sollen wir gehen?” — Ich sagte, Stand an der Tür zu dem Zimmer und lehnte meine Schulter gegen den Pfosten — meine Rohre sind auf Feuer, war gestern ein wenig spät, und es gibt kein Bier in der stash —

Roly war zu ernst, ein Kerl, meiner Meinung nach. Er mochte immer, um alles planen und halten alles unter Kontrolle. Ich denke, dass dieser Besuch geplant war zu lange her, aber bei meiner Mutter anfordern, habe ich angekündigt, im letzten moment, also machte ich eine Reihe von Ausreden, die Sie beschäftigt. Nicht, weil ich nicht möchte, dass Sie kommen, aber da wurde ich gebeten, meine Zeit mit Ihnen verbringen, und ich mochte nicht, dass. Kommen Sie und Leben, aber nicht die Mühe mir, und hier müssen Sie helfen mit etwas.

Auf dem Weg zum laden, das war ein drei-minute Spaziergang vom Haus, Wanka kurz skizziert die situation. Er wurde geschickt, für ein Praktikum, für zwei Monate, und er und seine Mutter beschlossen, zu speichern, auf die Reisekosten für die Unterbringung bezahlen. Wir mussten ihm helfen, mit falschen berichten, die er angeblich bezahlt für den Wohnungsbau, um einige Stücke von Papier, um das Unternehmen. Ich habe versprochen, zu prüfen, diese Frage, wie es zu tun richtig, so dass die Mücke nicht untergraben die Nase.

Als wir vollständig waren gefüllt mit Lebensmittel und alle möglichen Dinge, gingen wir wieder zurück. Vika, gut gemacht, hat bereits auf einen marathon, verwandelte sich in einen Bademantel und legte die Dinge auf den Regalen in den Schrank, in den Raum. Dann kam ich in die Küche und sortierte die Taschen, perfekt navigieren, die Schränke und Schränke, und während wir tranken Bier mit Wanka, ich allen das Essen.

“Hey, du bist so klug! – Sagte ich bewundernd zu Vika — du bist so schnell und Sie leckeres Essen zu Kochen. Das heißt, ich schaue, dass roly begann zu wachsen in die Breite, denn die Wangen waren gerundet —

– Dies ist ihm, meiner Mutter grub, begann er, um besser zu werden – Vika lächelte, Gießen Sie kochendes Wasser in eine Tasse Kaffee-Wanja, hast du meine Mutter anrufen, dass wir angekommen, und jetzt wird er rufen? —

— Ja, wenn ich in den laden, ich rief an-sagte Wanka.

“In Ordnung, führen Sie den Ort, und ich werde gehen, bekommen einige mehr schlafen”, sagte ich, beende mein Bier.

Zusammengesackt auf der couch, nicht ausziehen, in mein Zimmer, ich habe ein wenig …