Huis » Traditionell » Im Motel

Im Motel

Ja, die Idee der Installation eine versteckte Kamera und Mikrofon in einige der Zimmer war ein großer, Bruce dachte glücklich, als er saß in seinem schäbigen Hinterzimmer in der Nähe der Rezeption und starrte gespannt auf den monitor und kratzte sich am haarigen Brust… Und wenn diese göttliche Schönheit hatten, ging durch die Tür seiner drittklassiges Motel vor einer Woche, auf der Suche rund um unsicher und ängstlich,er hatte schon gewusst, was Raum zu bieten, Ihre… Gott, wie viele mind-blowing, wecken Schüsse gegeben hatte ihn in den letzten Tagen! Wenn die cutie weiterhin weiterhin Ihr täglich zeigt, dann in diesem Szenario wird es einfach aufgeben, die Armen-porno-Kanäle auf Kabel -, für die er viel Geld bezahlt! Wirklich, was sah er da? Wer hat Sie wichsen zu? Abgenutzt, fucked-up, middle-aged mares, die verloren haben, verlangen in der realen Welt und verdienen jetzt Ihren Lebensunterhalt durch pathetisch imitieren Orgasmen vor der Kamera? Bevor Sie schließlich going out of print…

Pfui! Bruce spuckte auf den Boden in der Abneigung, sich zu erinnern. Ja, im Vergleich zu erste-Klasse-Küken, alle diese Billigen Schlampen mit schlaffe Brüste waren, wie stinkende Pfütze neben einem feinen Mittagessen aus einem teuren restaurant. Und er bezahlt für diese Suppe! Und dann… Mmm! Täglich Erotik im Stil einer reality-show, und völlig kostenlos! Und die Tatsache, dass dieses Modell, als wenn Sie trat aus dem cover eines Magazins, der hier lebte, praktisch hinter seiner Wand, gab die situation noch mehr Würze und Pfeffer, und einfach wahnsinnig aufgeregt, ihn… Zu sehen jeden Tag mit Ihr, so zurückhaltend und nachdenklich, in einem engen t-shirt, in kurzen shorts, showing off Ihre kurvige Oberschenkel, unter den Zimmerschlüssel aus seiner ganz schwitzige Hände vor Aufregung, und dann kopfüber in den hinteren Raum, an den monitor, Verzicht auf alle Unternehmen, bereits im Voraus zu wissen, welchen Fahrschein ins Paradies ihn erwartet, und auf der Flucht unbuttoning seine Fliegen… Oh, er würde nicht tauschen, dass für die porno-Kanäle in der Welt jetzt! In der vergangenen Woche, er hatte sich so auf diese junge Göttin, mit Ihren blonden locken strömten über Ihr Arsch und Ihre Brüste ragen die Balken biegen. In der Hitze, das Mädchen ignoriert Ihren BH, und nur einen Blick auf Ihr t-shirt aus Bruce ‘ s Schwanz flattern… Wirklich, der Tag zog Sie aus, hier wäre der schwärzeste Tag in seinem gesamten Leben!

Natürlich, eines Tages wird es geschehen, denn niemand lebt in einem Motel für immer. Aber wenn Gott liebt auch ihn ein wenig, seine völlig verloren Stiefsohn, dann wird dies nicht bald geschehen wird… In der Zwischenzeit… Bruce war, geklebt, um den monitor. Eine neue Folge war, die auf ihn warten! Emmy (und das war der name seiner schönen Gast) ich habe bereits meinen key zu öffnen, mein Zimmer…

Nach dem zuschlagen der Tür und verriegeln Sie es, das Mädchen müde warf Ihre Tasche auf den Nachttisch und glücklich zog Ihre staubige, verschwitzte t-shirt — Sie hatte den ganzen Tag lang tragen Sie auf die Haustür von Agenturen und studios. Sie war erschöpft, aber Sie konnte nicht widerstehen, zu Fuß über den Spiegel, kleben Sie sich Ihre abstehenden Brüste kokett und schaute Sie abschätzend… Die Kamera war versteckt rechts hinter dem Spiegel und Bruce fast verschüttet sein Bier auf den Anblick der Märchen und beeilte sich, Griff sich seine Härten Schwanz…

Gesehen genug von Ihren Brüsten, nackten schlanken Beinen und flachem Bauch, und scheinbar ganz zufrieden mit sich selbst, Emmy geschickt befreite Ihren Arsch von Ihren shorts und engen weißen Slip und, noch in Eva ‘ s Kostüm, zündete sich eine Zigarette müde… In diesen kostbaren Minuten, Bruce war buchstäblich verschlingt der monitor mit seinen Augen und arbeitet gerade wie ein Irrer mit seiner rechten hand… Und das Mädchen auf dem Bildschirm wanderte nachdenklich im Raum um, prustend und schnaufend Rauch, und von Zeit zu Zeit die Linse gefangen entweder Ihre elastischen Gesäß, dann Ihre perfekt rasierte Scham, und mit Seltenes Glück — und einen schmalen, noch nicht entwickelt, pussy…

Nach dem aufstehen hoch und stubbing Ihre Zigarette in den Aschenbecher, der Schönheit schlüpfte in das Badezimmer und Schloss die Tür hinter Ihr, und Bruce verfluchte sich erneut für seine Gier und Dummheit-nun, warum, warum hat er nicht einen zusätzlichen Kamera im Bad? Oh, verdammt, wie viele göttliche Aufnahmen, die er vermisst hatte! Wie ein Mädchen wäscht sich in der Dusche, sanft und sorgfältig einseifen, Ihren Körper, reibt es mit einem Waschlappen, und, vielleicht, spielt mit Ihr… Sie Rasiert Ihre umwerfenden Beine, Rasiert Ihre Muschi, die noch nicht bekannt ein Mann für eine sehr lange Zeit-er weiß, dass dieser sehr gut war, wollte er nicht installieren, ein Mikrofon in den Raum, für nichts! Und dann, während dem abwaschen den Schaum mit einer Dusche, vielleicht richtet er scharfe-streams auf dem Mini-Klitoris oder direkt in die süße Höhle, um ein wenig Freude… ach, verdammt, Sie gefickt alle Heiligen in den Arsch!!! Ohne die Kamera konnte er nur raten und fantasieren… Bruce lehnte sich in seinem Stuhl zurück und zündete sich eine Zigarette verbittert, wütend auf die ganze Welt und vor allem an sich selbst…

Im Verlauf einer Woche des ständigen Spionage und Lauschangriffe auf dieses kleine Mädchen, hatte er gelernt, fast alles über Sie. Nichts Interessantes oder ungewöhnliches — eine der vielen Tausende von naiven Narren, die kamen, um das Kapital für den Ruhm von einigen ficken Provinz, in der Hoffnung, erhalten eine tragende Rolle in eine andere billige TV-Serie oder Holen Sie sich eine backup-Tanz, um eine Einstellung zu star… Sie hatte kein Geld, keine verbindungen, und das lustige an der Sache ist, das Küken weigerte sich hartnäckig, Ihre Beine zu verbreiten, vor der jeder, der wollte, für den Willen einer geisterhaften chance zu bekommen, auf dem Bildschirm oder auf der Bühne mal für eine Sekunde! Er wusste, dass dies aus dem hören auf Ihr Telefon Beschwerden zu Ihren freundinnen… Du dummer idiot! Er hatte gesehen, wie Hunderte, wenn nicht Tausende von Narren wie Ihr… Schönen Jungen Körper, der Band ” Miss Schönheit der Stadt… “in einem rosa Koffer und idiotische Fantasien über Ruhm — es war alles, was Sie mitgebracht hat aus Ihren Dörfern, nach dem Lesen der Artikel und betrachten von Fotos in Hochglanzmagazinen. Dumme Mädchen wie diese Emmy-strömten in die Hauptstadt, die jedes Jahr wie die Motten zum Feuer, in der Hoffnung zu wecken, bis morgen, als die Sterne mit ein paar reiche und großzügige fans unter dem Fenster. Aber nach hängen rund um die studios und verbringen Ihren Eltern Geld, viele Menschen haben schnell erkannt, dass die beste Sache, die hier auf Sie warten, ist saugen jeder agent, den Sie treffen, in der Hoffnung, eine billige Rolle. Oder gehen Sie einfach auf die Tafel mit der Aussicht, schütteln Sie Ihr saggy Titten auf einem Billig-porno-Kanal in ein paar Jahren. Die intelligentesten diejenigen, die nach Hause gehen, in Tränen aus, wissend, dass es besser ist, eine Prinzessin in Ihrer provinziellen Loch als a fucked-up-Hure in der Hauptstadt, aber die meisten von Ihnen waren nicht sehr hell, so blieben Sie hier, verdienen Strümpfe, pads, und eine schäbige Ecke mit Ihre Fotze, solange es die Nachfrage für Sie, und erzählt Geschichten, um Ihre Freunde und verwandten, die Sie war..

Für die Emmys… Ihre liebevolle Mutter, die auf Sie wartete zu Hause, und sogar, so scheint es, dass der Bräutigam — einige Sauger von der farm, aber das Mädchen ist gerade schwärmte die Szene, es wurde eine obsession für Ihr und buchstäblich fuhr Ihr verrückt! Und die Mutter-was für ein Narr! “Ich gab Ihr diese chance und hofft auf ein Wunder, ich weiß nicht, was… ich packte meine Tochter Kleider in einem rosa Koffer, kaufte sich ein Flugticket, und gab Ihr all meine Ersparnisse, die waren lachhaft kaum genug zu bezahlen für seine schäbigen Motel und günstigen diner Abendessen. Und auf Zigaretten, natürlich – dies ist ein Heilmittel für endlose Enttäuschungen und Nerven-wie kann es sein ohne Sie!

Für eine Woche war nun, das Mädchen hätte laufen von casting zu casting, doch der studios und Agenturen hatten immer drehte Sie nach unten, und Bruce wusste genau, warum. Es gab viel frischen Jungen Fleisch wie diese Emmy-ohne Sie, und das Mädchen, ach, nicht glänzen, mit anderen Talenten. In allen, die Woche laufen herum und versuchen so hart, würde Sie nur erhalten ein Angebot — von einigen low-grade-porno-Studio. Der film heißt “anal Queens”, und das resultierende Skript warf unsere Provinz nedotroga in ein echter Schock. Darüber hinaus werden die Agenten, die genannt Ihr klar angedeutet, dass für eine so großzügige Angebot, er möchte der erste sein, der Durchführung einer audition mit dem Mädchen… eine Andere Frau hätte vereinbart zu nichts, lag unter irgendwelchen stinkenden Eber, und noch dankbar sein — denn Glück kommt nicht oft. Aber Nein! Täuschen Sie einfach aufgehängt!

“In der Annahme zu viel von sich selber, bitch… Bruce schnaubte, nahm er ein weiteres Bier aus dem Kühlschrank,” Gut, wo ist es? Wie lange kann ich die waschen? “, er war wütend. Er hatte noch nicht fertig…

Aber glücklicherweise,…