Huis » Traditionell » Meine Mutter ist meine Schlampe

Meine Mutter ist meine Schlampe

Sofort werde ich sagen, dass die Geschichte basiert auf realen sex mit meiner Mutter, jetzt meine Hure. Genießen Sie Ihre Zeit.Meine Mutter, eine Reife Frau von 47 Jahren, mit 2 Brust-Größe, mit einem großen Arsch, aber ein wenig cellulite. Ich bin Ihr liebevoller Sohn, mein Schwanz ist 20 cm, ich bin 18 Jahre alt.Ich wirklich wollen Sie, Sie geht vor mir jeden morgen in nur Ihr Höschen und BH, auf die ich Schießen Sie auf die Kamera, und dann habe ich wichsen, um Ihr Foto und Ihr Höschen.Und nun zu der Geschichte selbst: ich versuchte, Sie zu überreden, sex zu haben, in unterschiedlicher Weise: ich schrieb Ihr in der VK von einer anderen Seite, und wie, wenn ich Links die Tür zur Dusche öffnen, und in der Nacht nahm ich den Schwanz aus meiner Unterhose, aber eines Tages, als ich aus der Dusche, ich nicht auf meine Unterhose und kam mit einem boner. Sie geht zu einem treffen, der Flur ist dunkel, und Sie stolpert und fällt auf die Knie und dann entscheide ich mich, zu handeln, ich habe mich bewusst gehen und einen Schritt nach rechts in Ihr, mein Schwanz komplett betritt Ihr Mund ist es richtig in der Kehle.Dann starte ich ausleben,” mom, was machst du, get it out”, und Sie zieht es heraus, wird Sie von Ihrem Knie, und sagt,”haben Sie schieben Sie Ihren Schwanz in meinen Mund?” Dann weiß ich nicht, was man zu Ihr sagen: “Mama, im Allgemeinen, Sie nahm es sich selbst.” Sie nimmt meine hand und führt mich in mein Zimmer, stellt sich auf eine kleine Lampe, drückt mich auf die couch. Er nimmt meinen Schwanz in die hand und beginnt zu wichsen, drückte meinen Bolzen, und dann merke ich, dass dies eine 1 in einer million chance, und ich sage, “Mama, ich weiß, wie du es willst, komm, saugen, stop breaking down”. Sie öffnet Ihren Mund weit und beginnt saugen auf ihn gierig, schluckt ihn bis zu den Eiern. Sie nervt einfach nur ahuenno, ich verstehe, dass ich kann es nicht ertragen für eine lange Zeit, und ich verstehe, dass ich brauchen dringend, Sie zu ficken, bevor ich fertig bin.Ich, um Ihren Krebs zu bekommen, Sie wie eine Hündin, hat alle meine Bestellungen. Und jetzt, diese verdammte großen Esel, wenn Sie Krebs, all die Fehler gehen Weg, saftigen großen Esel. Ich ziehen Sie Ihre rote Höschen und sieht Ihre nasse, rasierte Muschi und engen anal Loch. Werfen Ihr Höschen auf den Boden, beginne ich zu lecken anal, während massiert Ihr Loch, Sie stöhnt leise und sanft, um Sie nicht zu wecken, Ihr Vater. Dann fragt Sie, um Ihr cunnilingus, denn niemand hat jemals leckte Ihr Loch, dass wie. Ich fing an zu küssen und Massagen Ihre Muschi, schob meine Daumen in Ihre anus. Sie kam, ich könnte sagen, durch die Art, wie Sie zuckte mit Orgasmus.Mein Schwanz, nahm eine kampfposition, bereit, geben Sie Ihr Recht in die Muschi. Ich sagte Ihr, nass, mein Schwanz und dann behutsam eingefügt nur den Kopf. Es war nicht sehr angenehm für Sie, aber ich didn ‘ T give a fuck, ich wollte ficken meine Mutter. Und ich eine ganze Schwanz in Ihr, Sie sagte zu mir in einem bösen Ton:”ziehen Sie den Schwanz schnell, dass es mir weh tut.” Ich habe nicht ein fuck über das, was Sie sagte, aber ich hielt Sie fickt so hart, dass meine Bälle flogen auf meinen Arsch und Rücken. Es dauerte etwa 5 Minuten.Dann entschied ich mich Sie zu ficken in den Arsch, weil mein Vater in der Regel gefickt erst in die Fotze, ich nahm die hand cream auf den Tisch, drückte eine halbe tube direkt auf Ihren anus, und mit einer heftigen Bewegung gestürzt, die meinen Schwanz direkt in Ihren Arsch. Mein Schwanz ging wirklich hart. Sie war in so viel Schmerz, dass Sie versuchte, Weg zu kommen von ihm so schnell wie möglich, Sie schrie mich an: “morgen bist du gefickt, ich werde Ihnen zeigen, eine Schlampe wie diese, ahueeesh.” Ich stand nicht auf Zeremonie mit Ihr für eine lange Zeit, nahm Ihr Höschen und schob Sie direkt in den Mund, anstatt ein gag, ich fickte Sie in meinem Büro, wie ich will, der Krebs, auf den Tisch, und in diesem moment war Sie einfach murmelte.Aber jetzt habe ich das Gefühl, ich bin zu cum. Ich, um Sie zu erhalten, auf Knien, ich wichsen meine geschwollene, ficken, penis, direkt über Ihrem Gesicht, Sie schnuppert meine Bälle, ich abrupt Sperma auf Ihr Gesicht, sagen, Sie öffnen den Mund und lassen Sie Sie dort, ich hatte viel Sperma. Ihr ganzes Gesicht war bedeckt mit Sperma, Ihr Haar war bedeckt in cum, und die Hälfte, Ihr Mund war gefüllt mit meiner Flüssigkeit. Sie schluckte jeden letzten Tropfen, rieb sich den letzten, der Ihr cum alle über Ihr Gesicht und saggy Titten.Ich nehme mein Handy und mache ein Foto von Ihr, jetzt ist Sie meine Hure. Nach dem lecken meinen Schwanz, Sie nahm Ihr Höschen und BH und ging ins Bad um sich zu waschen. Am nächsten morgen, war Sie schon mit mir flirten mit Ihrem Fuß unter den Tisch.In die Kommentare schreiben, wenn Sie möchten, eine Geschichte über porno mit meiner Großmutter, auch meine Mutter ‘ s Freund. Kritik ist akzeptiert. Danke für das Lesen meiner Geschichte.