Huis » Traditionell » Parallel Welt

Parallel Welt

Was passiert, Sasha Verstand nicht. Ich glaube, ich Stand einfach nur an der Bushaltestelle, und hier… POP! Straße, bus-Haltestelle, Mädchen im karminroten Kleid… alles war verschwunden, und ein dunkler Schleier bedeckt meine Augen.

Er spürte, wie er saß auf einer Metall-Oberfläche. Sein Verstand drehte wie Wild, als er überlegte, was geschehen war. Wo ist er? Es war sehr dunkel und ich konnte nur durch verschieben touch. Sasha Stand auf und machte einen Schritt vorwärts. Meine Hände die Wand schlagen. Er fühlte es, und bald wurde klar, dass er in einem zylindrischen Raum aus Metall.

Also, wo ist er? Die Antwort war klar: Aliens.

Jeder Mann im Alter von achtzehn Jahren, liebt es, zu beobachten, horror-Geschichten über aliens. Sashok war keine Ausnahme. Er beobachtete, wie die X-Dateien, Lesen von science-fiction-Bücher… Und all das sagt nur eins: Sie würden Experimente an ihm. Seine hilfreiche Phantasie sofort geklärt Bilder von ei-headed, black-eyed aliens Aufschlitzen seinem Schädel…

Der Mann geriet in Panik. Aus Verzweiflung begann er, schlug auf die eisernen Wand. Klopfte… klopfte…

Und plötzlich fühlte er, dass seine Gefängniszelle wurde ausgeführt, aus der Luft. Die Zelle war verschlossen. Und wenn ja, würde er bald aus der Puste.

War er zu sterben?

Sasha setzte sich auf den Boden, und um nicht zu vergeuden Sauerstoff, er atmete langsamer. Aber es hat nicht geholfen. Eine minute später fühlte er, dass er das Bewusstsein zu verlieren…

Und es verloren.

Er wachte in einem Zimmer irgendwo. Sasha lag auf einem weichen Bett mit einigen Rohren an seine Brust. Es war niemand sonst im Zimmer. Zu seiner linken war etwas, das aussah wie ein Oszilloskop.

Es sah sehr viel wie ein normales Zimmer im Krankenhaus, aber es war etwas falsch mit ihm… Zunächst gab es kein Fenster und keine Lampe, aber es war Licht. Zweitens, die Gemeinde war rund. Dritte, gab es keine Anzeichen von Fenster oder Türen, überall.

Hölle, es ist aliens, nachdem alle, dachte er. Dann lachte er. Welche Art von aliens? Er ist im Krankenhaus. Er muss ohnmächtig von etwas und hier her gebracht wurde. Und eine dunkle Zelle ist nur ein schrecklicher Traum. Es ist seltsam, aber… Sashok war immer bei guter Gesundheit, und er Verstand nicht, warum er vielleicht ohnmächtig an der Bushaltestelle. Vielleicht ist er von einem Auto angefahren wurde? Er fühlte sich, alles schien intakt zu sein… was macht er hier? Dann eine Tür öffnete sich vor ihm, ungesehen bis jetzt, und ein Mädchen betrat den Raum.

Sie war sehr schön. Sie sah ungefähr siebzehn. Es war nicht ein einziges Gramm make-up auf Ihr Gesicht, die nicht verderben, sondern im Gegenteil, betonte Ihre Schönheit, ein Gefühl von Jugend und Unschuld. Ihr gerades Schwarzes Haar fiel bis zu Ihrer Taille… Arschlöcher. Die weiße robe kaum bedeckte Ihre schlanken Beine und Ihre großen Brüste wollte, fallen aus Ihrer engen Kleidung.

— Wie wir fühlen?” — was ist das? “, fragte Sie.

“Uh-huh.”.. fein. Sasha antwortete in einem zerknitterten Stimme. Das Mädchen ging hinüber zu seinem Bett und setzte mich neben ihn. Sie war so nah, dass Ihr Arsch putzte seine Beine. Der Kerl hatte das Gefühl, er war immer hart… Sasha lag auf seinem Rücken, die nur von einem Blatt, ohne Unterwäsche, und sofort erkannte, dass, wenn er hat eine harte-up, das Mädchen würde es sehen. Er schämte sich, und versuchte, die Kontrolle über seine Erektion durch eine Anstrengung des Willens, aber das Tier lust hat seinen Tribut. Sasha spürte, wie Ihre Wärme durch den dünnen Stoff, und er konnte nicht umhin, sich vorstellen, seine Hände kriechen unter I. der weiße Kittel…

— Gut, wenn es normal ist, können Sie es deaktivieren. sagte Sie, und fing an, trennen Sie die Drähte aus seiner Brust. Ihre weichen Finger waren ständig berühren seine Brustwarzen. Es war fast so, als ob Sie tun es mit Absicht…

— Was ist dein name?”, hatte er schließlich gedacht, etwas zu sagen.

– Anya. – antwortete das Mädchen und lächelte leutselig.

“Mein name ist Sasha.

— Ich weiß. Sie unplugged den letzten Draht und bemerkt plötzlich eine Beule auf der Platte. Sie errötete, und wandte sich sofort Ihr Blick auf die Wand. Sascha hatte Angst, dass Sie gehen wollte und versuchte, über zu Rollen auf dem Rücken, aber Anya sofort packte seinen arm und sagte.

“Don’ T roll over!

— Was?” Sasha fragte wieder.

“Du weißt schon… – wieder das Mädchen war verwirrt — besser nicht zu bewegen. der Kerl war auch peinlich. Nur der Gedanke an Anya sehen seinen geschwollenen Schwanz war spannend. Er erinnerte sich sofort die Geschichten darüber, wie die lüsterne Krankenschwestern in Krankenhäusern werden können. Aber Anya sieht so unschuldig… Es kann nicht sein, dass Sie gefickt wird zehn mal am Tag von Krüppel.

Krüppel? Aber was ist mit ihm? Warum ist er im Krankenhaus?

“Was ist Los mit mir?” — was ist das? “, fragte er.

“Dieses?” Es ist nur eine Erektion… — noch mehr verlegen, antwortete Sie.

“Nein”, sagte ich. Sasha unterbrochen. — Welche Art von Verletzung habe ich?”

“Verletzung?” Sie haben keine Verletzungen! Wir würden gekannt haben… Wenn Sie hatte eine Verletzung, Sie wäre gestorben an alle… das Mädchen Schloss den Mund, als würde Sie platzte heraus etwas unnötig.

— Warum bin ich hier?” In dem Krankenhaus? – das Mädchen rümpfte die Stirn und sagte ernst:

“Hören Sie, ich werde Ihnen sagen, wo Sie sind. Ich glaube nicht, dass Sie werden glauben, dass Sie es sofort, aber früher oder später wirst du es verstehen…

— Was redest du da?” Sasha wurde erschreckt.

— Bist du in eine parallele Welt. sagte Sie scharf. Der Kerl schwieg. Er wurde entführt… otherworlders. Und dieses Mädchen ist nur ein Roboter mit einem eierkopf alien-innen.

“Lasst mich am Anfang beginnen… “once upon a time”, fuhr Sie Fort, ” die Leute lebten nur in unseren Venus-Welt. Nur Dinosaurier auf der Erde lebten zu dieser Zeit. Unsere Zivilisation hat erreicht unglaubliche Höhen. Aber eines Tages, etwa vor fünftausend Jahren, Frauen von einer extremistischen Gruppe wie die “Feministinnen” erstellt ein virus, das zerstört die männlichen Gene…

— Werde ich jetzt sterben?” Sasha lächelte.

— Nein, natürlich nicht… Das virus nicht töten, Männer. Es wirkt sich auf die weibliche Gebärmutter, verhindern, dass Eier aus der Produktion von männlichen Hormonen. Deshalb, Frauen in der Welt sind nicht in der Lage zu gebären Jungen. Jetzt, fünf tausend Jahren, die Letzte unserer Männer gestorben. Aber unsere Zivilisation bewahrt die Sperma-Banken, und wir setzten unsere Rennen für die anderen drei tausend Jahren. Aber wenn Sie endete…

— Man benötigt neue. – der Kerl vermutet werden.

“Ja, und wir fanden Sie in Ihre dimension. Sie alle Erdlinge sind Nachkommen unserer Siedler. Ihre Welt war gesperrt, vor fünftausend Jahren, und kein virus eingetragen. Leider können wir nicht hinein kommen, weil jedes Gramm unsere Luft enthält einen virus. Dann wirst du sterben, genau wie wir. Aber wir können schauen Sie und entführen die Männer von Zeit zu Zeit… für einen moment, der junge im Bild ist es.

Millionen von Frauen für ein Kerl. Die meisten unvorstellbaren sexuellen Phantasien begann in ihm zu erwecken… Aber das passiert nicht. Auch aliens sind mehr real als diese… Venus. Alles ist viel einfacher — die Krankenschwester bemerkte seine Erektion und scherzte! Sie ist einfach mich verarschen! Sascha ballte die Fäuste in frustration… dann lachte er. Er konnte nicht Sauer sein bei so einem charmanten Mädchen!

– Gut, Sie geben… ich machte es. Venus, der planet der Frauen…

— Sie glauben mir nicht?”

— Nehmen Sie mich für eine beschäftigt Wahnsinniger?”

— Nein, ich hatte nicht die Absicht, Sie zu beleidigen… tut mir Leid, wenn etwas falsch ist.

“Ich vergebe dir, ich vergebe dir… ich mochte den Witz.

— Ich danke Ihnen.”

Sie zögerte einen moment, nicht wissend, was zu sagen.

— Wenn Ihre Verabredung zum Mittagessen?” Sasha fragte sich der Platz.

“Haben Sie Hunger?”

— Ein wenig. – hier Sascha traute seinen Augen nicht. Die Tür sofort öffnete und zwei schöne Mädchen kam mit dem Tablette. Sie waren wie Anya und gekleidet in weiße Mäntel. Sie fallen aus der Brust… fast nackten Beinen… fahren die Kerle verrückt. Die beiden Schönheiten starrte auf die Ausbuchtung wächst in seinem Bettzeug.

— Was wollen Sie?” a blue-eyed blonde in Ihren Zwanzigern gefragt. Sie war etwas größer als Anya und hatte größere Brüste. Sasha fast platzte heraus in der Erwiderung: “Sie!»

“Uh-huh.”.. Und was ist es?

– Es gibt HUMMER, Peking-Ente, Kiew Schnitzel, Orangensaft, Bananen, Ananas…

– Bananen… ein bundle. — er antwortete zerknüllte. Das zweite Mädchen, eine rothaarige Mädchen mit dem lockigen Haar, kam auf ihn zu und nahm ein paar Bananen aus der Schale, indem Sie auf die Tabelle auf der linken Seite des Bettes. Er erinnerte sich daran, dass es keine Tabelle gibt, aber jetzt konnte er nicht sicher sein, nichts.

Es kann nicht normal sein …