Huis » Traditionell » Sex on the beach

Sex on the beach

Seit meiner kindheit nahmen mich meine Eltern auf Urlaub, und wir gingen meist ins Ausland.

Natürlich war es nicht sehr gut zu gehen mit meinen Eltern, aber alles war in Ordnung mit mir, denn es wurden keine Kosten von meiner Seite an alle, und ich wollte nicht laden, bis überhaupt. Die wichtigste Sache, die ich ging, war resort Romanzen, auch wenn ich nicht wirklich daran interessiert, Romanzen.

Ich war daran interessiert, sex mit schönen Mädchen, vor allem war es interessant zu ficken asiatische oder amerikanische Frau, natürlich meine Jahre. Ich Sprach sehr gut Englisch, Dank der speziellen Schule, die konzentrierte sich auf andere Fremdsprachen.

Also, in dieser Geschichte möchte ich meiner einen Geschichte, wo ich es geschafft zu züchten ist ein sehr schönes Mädchen, aber nicht so schön, Sie war einfach eine Göttin, genau wie das cover einer Modezeitschrift. Ich traf Sie in der Dominikanischen Republik, und Sie war Russisch, so war es nicht allzu schwer, Sie kennen zu lernen. Wir sahen nicht viel von einander für die erste Zeit nachdem wir uns kennenlernten, obwohl ich Bestand auf ein weiteres treffen und bald überredet Sie zu einem Spaziergang und zum Strand zu gehen. Das Ziel der ersten Tage war die Bewertung der Form der Mädchen, die ich eigentlich Tat, ich war in der Lage, Sie zu sehen sehr gut, wenn Sie Sonnenbaden. Sogar dann, meine sexuellen Fantasien waren nur mit Ihrer Teilnahme, und ich dachte, in was für Posen ich würde mit Ihr sex haben und wo genau.

Für eine sehr lange Zeit, ich habe davon geträumt, sex am Strand, aber ich habe nie in der Lage, es zu tun, bevor aus vielen Gründen. Aber dieses mal dachte ich, Sie alle heraus und entschieden zu handeln, solange ich noch Zeit hatte. Am gleichen Tag lud ich ee ein Spaziergang am Strand in den Abend und beobachten den Sonnenuntergang. Das Mädchen willigte ein und wir gingen spazieren. Es war durchaus gruselig in dieser Zeit am Strand, obwohl es war die Beleuchtung. Wenn wir saßen auf dem sand sitzen, ich begann, Ihr ein Kompliment, und fragte dann:: bist du nicht kalt?” Ein wenig, antwortete das Mädchen, dann setzte ich mich näher und legte meinen arm um Ihre Taille. Ist es kalt jetzt? Ja, es ist noch kälter nun, Sie geben mir ein Schauder, der nicht warm bei mir alle, und dann legte ich meine Arme um Sie und kuschelte sich, senken meinen Kopf auf Ihre Schulter. Sie begann zu streicheln meine Haare und ich überlegte, was ich tun konnte, weiter das zu vollenden, was ich wollte.

Hebe meinen Kopf, ich sah Ihr in die Augen und rückte näher zu küssen, und Sie erwiderte den Kuss. Der Kuss war so langsam und sanft, dass ich es einfach nur genossen haben Ihren prallen und weichen Lippen, und Ihre Zunge kitzelte mich so angenehm. Senken Sie die Hände, hat Sie nicht absichtlich berühren Sie meinen penis und sagte “tut mir Leid”, und ich antwortete, dass es okay war, dass Sie konnte, legte Ihre hand so, dass, wenn es für Sie bequemer ist. Das Mädchen stellte sich heraus, dass nur ein kluges Mädchen, und Sie soll auch wollte sex zu haben, gerade jetzt und mit mir. Putting my hand über meine shorts, ich spürte den Schwanz steigen, und Ihre hand begann zu steigen aus dem penis, und dann nahm Sie den penis und drückte ihn hart und sagte: held! Und wir lachten, als wir uns weiter küssen einander sanft.

Ich begann Sie zu entkleiden langsam und kroch meine Hände unter Ihr t-shirt aus und knöpfte Ihr den BH auf, zu der das Mädchen reagierte nicht, in irgendeiner Weise und Wann waren meine Hände auf seine warme Brust, ich selbst fühlte einen starken Schauer laufen über Ihren Körper und Ihre Brust war bedeckt mit Gänsehaut. Die Küsse waren so leidenschaftlich, und wir setzten Fort, sich zu entkleiden sich gegenseitig, und schnell blieb in unserer Unterwäsche. Das Mädchen sagte: niemand wird bemerken uns hier? Nein, sagte ich, und wir fuhren weiter, und ich zog Ihr Höschen runter und setzte sich auf mich. Als ich begann, meine Badehose, lief ich meine hand über Ihre Muschi, die war so nass, dass alles funktionierte einfach. Ohne zu warten, für eine minute, ich brachte meinen penis und fing an, legen Sie Sie in die Mädchen -, Biege Sie nach unten und drücken Sie hart für mich.

Die Eindrücke waren so cool, alles war so glatt und angenehm, dass ich meine Augen geschlossen und gab mich der angenehmen Empfindungen, und das Mädchen sanft stöhnte, und es war klar von Ihr, dass Sie ganz bewusst sich zurückhalten um nicht laut zu Stöhnen. Leider, habe ich schnell den Rand erreicht und bot meine position zu ändern, indem man auf die Oberseite von Ihr. Nach küssen Ihre Brust und wieder in den penis, nahm ich ein sehr schnelles Tempo, von dem das Mädchen hielt still und begann zu Stöhnen, so aufregend, von dem ich selbst begann zu Stöhnen, lauter und begann schließlich zu cum. Während meinem Orgasmus, ich lass die so ein jammern, dass das Mädchen begann auch zu cum, und Sie drückte meinen Schwanz so hart, dass ich kaum Zeit hatte, um es aus und landete auf meinem Bauch. Wir legen es für ein paar Minuten und dann schwimmen gegangen, wo wir weiter sex haben.

Ich war sehr glücklich, dass ich endlich sex gehabt, am Strand, und mit einem so schönen Mädchen.