Huis » Traditionell » Wie sich die Mädchen im Badehaus gedünstet mir.

Wie sich die Mädchen im Badehaus gedünstet mir.

Es war, als ich schon 18 Jahre alt, ich war im Urlaub, und plötzlich fand ich eine andere Großmutter, die statt des Verstorbenen, eine Art von Mutter, die Tante.

Meine Mutter bekam dann zusammen mit einem Mann, Onkel Wolodja (und von Zeit zu Zeit, Sie machte mir Angst, dass Sie ihn heiraten würde, und er würde prügelt mich!) Aber so weit, es wurde eine Menge Zeit vor der Ehe, und meine Mutter schickte mich in diese neue Großmutter von mir in das Dorf.

Meine Großmutter, die mich empfangen gut, aber es war sehr langweilig im Dorf! Ich verbrachte Tage Wandern rund um das Dorf, die Strumpfhosen tragen und die Hausschuhe meiner teenager-Oberkörper gebräunte, um eine knackige Bräune.Spaß, Essen, Himbeeren und Erdbeeren aus Großmutters Garten, manchmal im Fluss schwimmen.

Meine Kollegen waren wenige und weit zwischen, und viele von Ihnen gingen in den Sommer-camps.

Aber am Ende der zweiten Woche bemerkte ich eine neue entertainment – ein Badehaus, wo das Mädchen gewaschen! Es war am anderen Ende des Dorfes, wo die beiden Jungen Athletinnen, die zu Besuch kamen Ihre Besitzer. Ich denke, Sie warf einen ball, einen hammer, und einen Speer. Plus, Sie, dieser Besitzer, hatte zwei Töchter!!! Eine ist jünger als ich, eine blonde göre (ich würd es aber lieber sein, Ihr…) und das zweite ist über 18 Jahre alt, eine vollbusige Mädchen!

Und so, eines Tages, wenn ich hing um Ihren Hof, hörte ich ein Gespräch darüber, wie Sie im Begriff waren, zu Hitze die Sauna heute. Mein Herz pochte, ich stellte mir vor, wie ich fahren würde, meine “Gans”, heute, gerade Sie, vor allem, da vier junge Mädchen wuschen auf den zweiten Lauf, nach Ihren Eltern und anderen ältesten!

Und dann war es Abend, die Dämmerung, und ich schlich zu dem Badehaus, wie ich war, nackt von oben, in Hausschuhen und Strumpfhose gerollt bis zu den Knien, und kauerte in der Nähe ein Johannisbeerstrauch, starrte aus dem kleinen Fenster an der Nackte Körper!

Ihre Eltern, Vater und Mutter, nicht mich zu erregen, ein bisschen, Ihre Fett Fett Körper waren langweilig.Also ging ich für einen Spaziergang für eine halbe Stunde, rauchte ein wenig gefunden “steuert”, und kehrte, wenn die Mädchen betraten das Badehaus…

Und ich klebte die Fenster: vier junge Mädchen ‘ Körper sind! Ich dachte, ich würde zu bleiben, die jüngste zuerst, aber der ältere drehte mich auf mehr: Ihre pelzigen Beine, Ihre festen erigierten Titten!!! Eine Art von Wahnsinn kam über mich: ich, ohne auch nur mit meinen Händen, begann Sie zu reiben meine Muschi durch meine Strumpfhose gegen das Protokoll der Wand des Badehauses mit einem weichen, jammern…

Das war mein Fehler,ich habe nur vage fing das Knarren der Tür, das Bad, und nach einem moment, muskulöse Arme, starke Mädchen packte mich an den Bund seiner Hose und Hals.!!

– Ein peeping Tom??? Komm, lass Sie…ich versuchte zu entkommen, aber die Mädchen haben mich erwischt (einer der Athleten) geschickt fing meine teenager – “farm” durch Ihre Hose und drückte sich! Von den grausamen Schmerzen, ich habe sofort geheult, mein penis versengt, und die Mädchen nur drehte mich leicht, um das Badehaus Tür und gab mir die Knie.Einen moment später wurde ich in das Wartezimmer. Ein weiteres Knie im Arsch und ich bin im Badehaus!!!

Der jüngste schrie und Griff nach einem Waschlappen, um Ihre mädchenhafte spot. Und die anderen drei schauten mich mit räuberischen Augen!

– Gut, was hast du gesehen, was haben Sie zu verwalten, um zu sehen? derjenige, der erwischt mich gefragt, ab hinter mir.Ich blickte seitlich zu sehen, Sie steht an der Tür, die Blockierung meinen Fluchtweg.Ich legte meinen Kopf niedrig. Ich schämte mich, erwischt zu werden. Aber Schande über dich, dass war nur der Anfang!

Die zweite nahm eine bereits geschlagene Bad Besen von irgendwo.

“Take off your pants!”!!

Meine Wangen ausgesehen haben muss wie der Mohn wuchs in meiner Großmutter Garten. Ich wurde ausgepeitscht, von Zeit zu Zeit, mit verschiedenen Leuten, aber wie diese vier Mädchen, mit drei Erwachsenen, über 18 Jahre alt…

Sie zog meinen Armen Strumpfhosen und Familie Unterhose von selbst. Dann einen Gebogenen mich mit Ihren muskulösen Armen, “Krebs”, und die zweite begann mit der Peitsche meinen Arsch!!!

Der Schmerz machte meine Muschi so sehr, dass ich stöhnte.Ich war sehr beschämt, dass der jüngste, noch bedeckt mit einem Waschlappen, starrte mir zuerst auf meine hervorstehenden roten Schwanz, fing dann an zu laufen um mich herum zu beobachten, Ihre Schwestern smack my nackten Jungen in den Arsch!

Aber Ihre älteren Schwestern haben ein neues Spiel in den Sinn:- So, Natascha (das ist Sie Ihr), nehmen eine Dusche und gehen nach Hause, um fernzusehen. UND LASSEN SIE SICH NICHT VON IHREN ELTERN WISSEN, OKAY?

Natasha nickte und wandte sich Ihrem blassen Arsch zu mir. Und dann meine Muschi wurde entlassen, so dass mein Sperma flog in Ihren Arsch und floss über Ihre dünne Gesäß!

“Oh, du bist wie die? – die Schwestern riefen verschiedene Stimmen! “Natasha, eine Dusche nehmen und gehen. Und ruhig bleiben-wir werden ihn uns!”

Natascha nickte, wischte sich Ihren Arsch mit einem Waschlappen, und ging in die Umkleide.

Und ich war gezwungen, meine Knie! Und vor mir war die erste Muschi, bewachsen mit lockigem Haar. Derjenige, der erwischt mich.

Sie hob die Haut und enthüllt den Eingang der vagina, und sagte:”Sie sehen wollte?”Ich legte mein Kopf, rot wie ein Krebs. Und das Mädchen brach in lachen aus:

“Jetzt können Sie es lecken!” Und wenn nicht, wir werden biegen Sie in die Fußgängerzone (ich habe nicht erkennen, dass Sie erschrecken mich, bis später, ich war so erschrocken und gefickt, bis meine nackten Arsch, ich habe gerade angefangen, leckt Ihre Lippen und Klitoris – Sie erzählte mir so selbst). Zu dieser Zeit, das zweite Mädchen kniete sich hinter mich, und Ihre finger in meinen Arsch!

Zuerst war es unangenehm, zu lecken, Ihre Muschi Roch wie eine Art von Fisch. Und das zweite Mädchen zog Ihren finger in meine Brille, damit ich bekam einen steifen!Aber dann sagte Sie angeekelt ab:

“Sie sollte haben gewaschen Ihr Arsch mindestens einmal!” Sie wischte mit einem finger verschmiert mit meinen eigenen scheiß auf meine Schulter. Ich fühlte mich schlecht und sehr beschämt. Ich blickte seitwärts in das Dritte Mädchen, bohrte sich ein wenig mit Ihrem finger. Und derjenige, dessen organ ich die Verarbeitung mit meiner Zunge plötzlich keuchte. Ihre Hände Griffen nach meinem Kopf und presste mich gegen Ihre Muschi und fühlte ich mich viel Nässe.

Tretya, der vergnügte sich, plötzlich sagte:”warum gehst du nicht lassen Sie mich allein mit ihm?” Sie sagte, dass es so fordernd, dass den anderen beiden gehorchten…

Wenn wir allein waren, das erste, was Sie Tat, war die Sperre der Tür unserer Garderobe. Dann brachte man ein Bündel von Tuch und warf es auf den Boden und dann legen mich.

Auf Ihren Befehl begann ich zu lecken, Ihre, auch, aber Sie nicht riechen, wie Ihre Schwester, und es wurde milder, wie Käse. Und dann, weil meine rote teen pussy Stand wie ein Soldat, Sie erzählte mir, zu liegen, und lenkte meinen Schwanz in sich hinein.

So wurde ich ein Mann, die Nacht. Als ich noch eine unerfahrene männliche teenager, spürte den Ansatz des Orgasmus, Sie legte Ihre finger in meinen Arsch, und ich so verdammt fertig!

Nur, als Strafe für die Spionage auf Sie, Sie liess mich Ihre Muschi lecken, nachdem ich dorthin kam. Ich brav leckte Ihre pussy, sammeln Ihren Sekreten und meinem Sperma mit meine Zunge und schluckte es alle…

Und mit diesem Mädchen, Ihr name war Galya, wir blieben in der Nähe all der Zeit, war ich im Dorf. Von dort aus kam ich zurück, ein MANN, geschickt in verschiedene Dinge!